Plage Noire 2020

Plage Noire24.-25. April 2020 | Ferienpark Weissenhäuser Strand

Das Plage Noire („Schwarzer Strand“) ist ein exklusiver Treffpunkt für die Schwarze Szene. Das zweitägige Festival im Ferienpark Weissenhäuser Strand ist als Kurzurlaub konzeptioniert, der seine Gäste in die düstere Erzählung um eine Kaufmannstochter entführt, die seit Jahrhunderten auf die Rückkehr ihres Geliebten wartet und deren ewige Suche sie einmal im Jahr an den Strand des Festivals führt.

Neben der ungewöhnlichen dramaturgischen Ausrichtung ist das Plage Noire auch aus anderen Gründen besonders: Mehr als 25 Konzerte führen internationale Szene-Größen an die Ostsee, das Publikum ist in komfortablen Apartments oder Hotelzimmern untergebracht. Neben der Musik können die Gäste auch andere Facetten der Schwarzen Szene entdecken: Kunst, Lesungen, Workshops – alle Veranstaltungen sind genau auf die Zielgruppe abgestimmt und finden indoor statt. Der stilvoll dekorierte Ferienpark wird so für ein Wochenende zu einer eigenen Welt, die ihre Besucher auch nach dem Festival noch gefangen nimmt.

Das finale Line Up für 2020 steht fest

Freitag:
FIELDS OF THE NEPHILIM | SCHANDMAUL | DIARY OF DREAMS| ASSEMBLAGE 23 | FUNKER VOGT | DAS ICH
HELDMASCHINE | WHISPERING SONS | FUTURE LIED TO US | ADAM IS A GIRL | ANY SECOND

Samstag:
FRONT 242 | L’ÂME IMMORTELLE | JOACHIM WITT | DEATHSTARS | [:SITD:] | SPETSNAZ | STAHLMANN
AESTHETIC PERFECTION | MELOTRON | VOGELFREY | SONO | MASSIVE EGO | VANGUARD | SEELENNACHT | STERIL | NIGHTNIGHT

An- und Abreisezeiten am Veranstaltungswochenende

Anreise Freitag:
ab 14:00 Uhr (alle Unterkünfte)

Die Rezeptionen haben am Veranstaltungswochenende wie folgt geöffnet:

Hotelrezeption täglich 24 Std.
Information und Rezeption Ferienwohnungen Fr. und Sa 08:00 Uhr bis Ende
Service Büro Haus Düne Fr. 09:00-21:00 Uhr und Sa 09:00 – 20:00 Uhr
Eine Anfahrtsskizze inklusive Parkinformation findet Ihr hier.

Abreise Sonntag: Alle Zimmer / Apartments müssen bis 14 Uhr geräumt sein. Ein kleines Kontingent an Zimmern und Apartments wird jedoch am gleichen Tag für neue Gäste der Ferienanlage benötigt. Die Gäste, die dies betrifft, werden gebeten, ihr Zimmer bzw. Apartment bis 12:00 Uhr zu räumen. Wir informieren Euch beim Einchecken, falls dies für Euer Apartment gilt.

ANFAHRT PKW:
Die Navigationsadresse lautet: Seestraße 1 – 23758 Weissenhäuser Strand. Ohne Navi fahrt Ihr die A1 Richtung Fehmarn/Puttgarden Ausfahrt 10 [Oldenburg Mitte] und folgt dann der Beschilderung in Richtung Weissenhäuser Strand. Am Weissenhäuser Strand angekommen, meldet Euch bitte an der Rezeption. Es gibt gekennzeichnete Kurzzeitparkplätze (Link zum Download) direkt davor. Sobald Ihr Eure Schlüssel, Durchfahrtscheine und Eintrittsberechtigungen habt, fahrt bitte weiter zu Eurer Unterkunft und parkt Euer Auto auf einem der Parkplätze dort.

ANREISE MIT DER BAHN:
Fahrt bis Bahnhof Oldenburg (Holstein), 6 km vom Ferienpark entfernt. Von dort könnt Ihr mit einem Taxi weiterfahren. Das Plage Noire bietet einen Shuttle Service für € 5,- pro Person ab Bahnhof Oldenburg (Holstein) an. Bestellung (bis 24 Std. vor Anreise) über die Hotline 01806 853 953 (0,20 €/Anruf aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,60 €/Anruf).

Nähere Infos gibt es unter Plage Noire oder fkp scorpio




E-tropolis Festival 2020

E-tropolis20. Juni 2020 | Oberhausen

ACHTUNG DAS E-TROPOLIS WURDE VERSCHOBEN UND MIT DEM 20. JUNI BEREITS EIN ERSATZTERMIN GEFUNDEN!!!!

Zahlreiche Hochkaräter der EBM-, Industrial- und E-pop-Szene werden Euch dabei, ganz im Sinne des Festivalmottos „Bässer – Härter – Lauter“, auf zwei Bühnen wuchtige Electrobeats auf den Pelz brennen. Inmitten der Oberhausener Industriekulisse kommt der E-tropolis Turbo in seinem Jubiläumsjahr richtig auf Touren. Der Blick auf die bestätigten Bands für dieses Jahr verspricht eine geballte Ladung düster-elektronischer Tanzmusik. Zusätzlich zu den Bands ist wieder eine interessante Auswahl an Szenehändlern geplant sowie eine umfangreiche After-Show Party mit namhaften Szene-DJs, die den Pott am Kochen halten, bis der Morgen graut. Zusammen mit dem entsprechenden organisatorischen Feintuning wird das E-tropolis Festival 2020 ein ganz heißer Tanz.

Raue Schale, lauter Kern – das E-tropolis Festival geht weiter! Bereits zum achten Mal bringen sich die Maschinenkrieger in Stellung für ein „BÄSSER-HÄRTER-LAUTERes“ Festivalspektakel der elektronischen Art. Feinster Stromklang mit den Highlights aus DARK ELECTRO, EBM, SYNTHPOP und INDUSTRIAL – gekonnt inszeniert in der Turbinenhalle Oberhausen.

FRONT 242 + COVENANT + HOCICO + DIORAMA + SOLITARY EXPERIMENTS + GRENDEL + EISFABRIK + RUINED CONFLICT
WINTERKÄLTE + TORUL + XOTOX + ABSURD MINDS + FÏX8:SËD8 + ZWEITE JUGEND

Natürlich wird das Jubiläum schon am Vorabend mit der offiziellen Pre-Party entsprechend eingeläutet. Am Freitag, den 13. März, pflügen die DJs ERK (Hocico), TOM ([:SITD:]) und MSTH (ElectronicDanceArt) schon mal die Turbinenhalle 2 um, bevor es am Samstag, 14. März, dann in allen Räumlichkeiten zur Sache geht. Die OFFIZIELLE PRE-PARTY ist übrigens, ebenso wie die AFTER-SHOW-PARTY, im Ticketpreis enthalten.

Informationen findet ihr unter E-tropolis Festival 2019




 

ROCKHARZ OPEN AIR 2020

Rockharz01. – 04.Juli 2020 | Ballenstedt

Die Frühbuchertickets sind längst vergriffen auch das weitere Ticketkontingent findet reisenden Absatz, entwickelte sich doch das Rockharz Festival in den vergangen 26 Jahren seines Bestehens zu einem absoluten Highlight im jährlichen Open Air Kalender. Es punktet durch ein ansprechendes Line Up der härteren und dunklen Klänge und überzeugt zudem mit seiner idyllischen Lage im Herzen des Harzes und direktem Blick zum Brocken. Während die Teufelsmauer sagenumwogen und magisch über dem Gelände thront, genießen die Anwesenden das vielbeschriebene familiäre Ambiente des Festivals mit den zahlreichen liebgewonnenen Mitarbeitern. Jahr für Jahr feiern so rund 20.000 Metalheads gemeinsam aber vor allem friedlich bei hämmernden Riffs und düsteren Growls ihre Szenelieblinge und entdecken vielversprechende Newcomer.

Das bisher bekannte Line Up verspricht bereits Großes. Unter anderem werden für Euch spielen:

Accept | Asenblut | ASP | At The Gates | Attic | Beast In Black | Betontod | Burden Of Grief | Dark Funeral | Dark Tranquillity
Dawn Of Disease | Deserted Fear | Destruction | Ektomorf | Eluveitie | Ensiferum | Evil Invaders | Gernotshagen
Goitzsche Front feat. Dieter „Maschine“ Birr | Grave Digger (40-Jahre-Jubiläums-Show) | Insomnium | Jinjer | Kambrium | Kataklysm | Knasterbart | Knorkator | Lord Of The Lost | Moonsorrow | Oomph! | Onkel Tom Angelripper | Ost+Front | Paddy And The Rats | Powerwolf (Headliner, exklusive „Best Of The Blessed“-Show) | Running Wild | Sepultura | Steel Panther | Storm Seeker
Subway To Sally | Suicidal Tendencies | Tankard | Tarja | The 69 Eyes | Thomsen | Thundermother | Turisas | Twilight Force | Unleashed | Unleash The Archers | Unzucht

TICKETS

Der Ticketvorverkauf läuft auf Hochtouren. Nähere Infos sowie die Originaltickets und Wochenendkombitickets erhaltet Ihr unter www.rockharz-festival.com/tickets/ticketshop.


AN- UND ABREISE

Am Dienstag könnt Ihr zwischen 14 und 2 Uhr aufs Campinggelände – die Dienstagsanreise ist kostenpflichtig (10,- Euro) . Am Mittwoch werden die Campingflächen ab 9 Uhr geöffnet. Das Bühnengelände ist Mittwoch ab 15.30 Uhr geöffnet. Am Sonntag muss das Gelände bis spätestens 13 Uhr geräumt werden. Der Flugplatz ist rund um den Ort gut ausgeschildert. Außerdem findet Ihr auf dieser Homepage eine Anfahrtsbeschreibung.
Parken kann man sofern es die Wetterumstände erlauben (war bisher immer so) direkt am Zelt; ansonsten wie die Tagesbesucher auf den ausgewiesenen Parkplätzen.
Bitte folgt den Anweisungen unserer Einweiser, die uns in diesem Jahr wieder helfen, den Verkehr zu regeln.

BEFAHREN DES FESTIVALGELÄNDES
Das Befahren des Festivalgeländes bzw. des Campingplatzes ist nur für PKW mit einer zulässigen Gesamtmasse von maximal 3,5t gestattet. Gespanne (Wohnwagen) sind erlaubt, sofern die Zugmaschine ebenfalls nicht mehr als 3,5t zulässige Gesamtmasse hat. FÜR ALLE FAHRZEUGE GILT SCHRITTTEMPO!
Lasst bitte LKW über 3,5t, Unimogs und Vergleichbares zu Hause!
Wohnmobile (keine Selbstbauten!), die mehr als 3,5t haben, können erlaubt werden, werden aber separat gestellt und dürfen während des Festivals nicht bewegt werden.
Generell bitten wir darum, Fahrzeuge lediglich zur Anreise und Abreise zu bewegen; Ausnahmen in Einzel- bzw. Notfällen bitte mit dem Ordnungsdienst besprechen.

CAMPING
Es stehen Euch genügend Campingplätze zur Verfügung. Das Campinggelände wird im Vergleich zum Vorjahr vergrößert. Ihr könnt Euer Auto bei trockener Witterung direkt neben Euer Zelt stellen. Campen ohne Festivalbesuch ist nicht möglich. Das Camping ist für 3-Tages-Ticket-Besitzer kostenlos. Camping mit Tagestickets ist nicht vorgesehen.
Solltet Ihr Euch durch andere Besucher massiv gestört oder bedroht fühlen, wendet Euch an die Campingplatz-Security!
Auf dem Campinggelände werden Euch ein Getränke- und Food-Stand, sowie ein Frühstückszelt mit lecker Kram versorgen.
ACHTUNG: GLASBEHÄLTER SIND AUF DEM CAMPING- UND FESTIVALGELÄNDE AUSNAHMSLOS VERBOTEN!
Das Camping und das Befahren des Campingplatzes erfolgt auf eigene Gefahr.




Kleines Fest im Großen Garten

Kleines Fest im Großen Garten 2020

07. bis 26. Juli 2020 – Hannover- Herrenhäuser Gärten

Einlass ab 17.30 Uhr
Beginn: 18.30 Uhr

An einem ganz besonderen Ort, dem unvergleichlichen Großen Garten in Herrenhausen, unterhalten jedes Jahr im Juli drei Wochen lang über 110 Künstler aus aller Welt auf mehr als 35 Bühnen das begeisterte Publikum.

Wenn sich die Festwiesen traditionell in eine riesige Picknickarea verwandeln und die Ballerinen des Theatro Pavana ihre Pirouetten drehen. Wenn Frans, der kleine Clown, die Gäste verzaubert. Mit seiner schüchternen Art, dem einnehmenden Wesen, dem Lächeln und ohne Worte. Wenn Herr Böhlmann, der Mann mit dem Zylinder, die Tore zum großen Garten öffnet, dann heißt es WILLKOMMEN ZUM KLEINEN FEST IM GROßEN GARTEN. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Die meisten Künstler sind schon unter Vertrag und auch in diesem Sommer darf sich das Publikum wieder auf großartige Künstler aus aller Welt und den prachtvollen Großen Garten freuen.

Seit mehr als 30 Jahren begeistert es nun schon Jung und Alt mit atemberaubender Akrobatik, zauberhafter Magie, fantasievollen Walk-Acts, mit Comedy, Varieté und Poesie oder mit Musik, Tanz und Theater.

Der Online-Kartenvorverkauf für das Jahr 2020 läuft zwischen dem 1. und dem 31. März 2020.

Informationen zum Kleinen Fest und dem Ticketvorverkauf gibt es unter www.kleinesfest-hannover.de




 

M’era Luna 2020

MeraLuna08.-09.August 2020 | Hildesheim

Es wird wieder düster auf dem Flughafen Hildesheim Drispenstedt, wenn am zweiten Wochenende im August vornehmes Tuch und Spitze gepaart mit Lack und Leder auf einem der bedeutendsten Wave- und Gothic-Festivals Europas Hochkonjunktur haben. Bands der deutschen und internationalen Szene versprechen auch 2020 wieder ein unvergleichbares Erlebnis. Auch wird es wieder ein umfangreiches, abwechslungsreiches Rahmenprogramm geben.

Unter anderem öffnet bereits am Freitagabend der beliebte Mittelaltermarkt seine Pforten. Dort bekommt Ihr das Rundumpaket Mittelalterflair, Gaukeley, Musik, Tanz und Kulinarisches in geballter Form. Vom mittelalterlichen Badehaus über den Gold- und Silberschmied, Bruder Ignatius mit seiner „Heirat auf Zeit“, über Feuershow und Stelzentheater bis Musikanten, die mit mittelalterlichen Klängen um die Gunst des Publikums buhlen. Der Mittelaltermarkt lädt ein zum Schlendern, Shoppen, Schmausen, auf den ein oder anderen guten Trupfen und zum Grillen, denn der öffentliche Grillplatz befindet sich direkt im Zentrum. Wir befeuern die Grills – Ihr müsst nur das Grillgut mitbringen!

Auch lädt am Samstag die „Gothic Fashion Show“ in intimer Atmosphäre in den Disko-Hangar. Das M’era Luna Festival und das Gothic Magazine präsentieren eine fantastische Reise in die Welt der schönen Roben, erotischen Lingerie, Korsagen, Lack und Leder oder Military Outfits!

Die Nachteulen, Partymäuse und Unermüdlichen unter Euch finden jede Freitag- und Samstagnacht des M’era Luna-Wochenendes im Disco-Hangar Zuflucht, um dem extatischen Tanze zu frönen.

MERA LUNA Kombiticket inkl. 5,- EUR Müllpfand gibt es für 110,00 EUR

Für 2020 hat das Line Up einige Schmankerl zu bieten

Danzig | The Mission | The Sisters Of Mercy | A Life Divided | Adam Is A Girl | Aeverium | Ambassador21 | ASP VS. The Little Big Men | Blutengel | Chrom | Coma Alliance | Covenant | Diorama | Faderhead | Feuerschwanz | Front Line Assembly | Haujobb | Hell Boulevard | Megaherz | Nachtmahr | Nitzer Ebb | Noisuf-X | Ost+Front | Oul | Qntal | Rave The Reqviem | Rotersand | Schandmaul Schattenmann | Solitary Experiments | Soman | The Beauty Of Gemina | The Cassandra Complex | The Crüxshadows | The Lord Of The Lost Ensemble | Then Comes Silence | Tyske Ludder | Unzucht | VNV Nation Classical und viele mehr

Allgemeine Infos zum Camping:

Das Zelten auf den extra dafür eingerichteten Campingplätzen ist von Freitag ab ca. 11 Uhr bis Montag 10 Uhr möglich.

Die Bändchenstationen sind nicht durchgängig geöffnet! Von Freitag, 11 Uhr bis 24 Uhr, Samstag 9 bis 24 Uhr und am Sonntag zwischen 9 Uhr und 21 Uhr könnt Ihr Eure Bändchen abholen.

Bitte beachtet die Nachtruhe zwischen 02:00h – 08:00h.

Die WoMo-Reservierungen sind AUSVERKAUFT.

Nähere Infos gibt es unter www.fkpscorpio.com oder www.meraluna.de





Benutzerdefinierte Suche