ROCKHARZ OPEN AIR 2017

Rockharz05. – 08.Juli 2017 | Ballenstedt

Mit „Rock gegen Rechts“ und hämmernden Metalriffs verschaffte man sich zu Beginn der 90er Jahre im Harz lautstark Gehör. Mittlerweile ist das „Rockharz Open Air“ mit seinen gut 13.000 Besuchern eine feste Größe im Festivalkalender und das Gelände des Ballenstedter Verkehrsflugplatzes unterhalb der Teufelsmauer wird bereits seit einigen Jahren am zweiten Juliwochenende von brachialen Riffs und teuflisch growlendem Metalsounds erschüttert. Zum zweiten Mal infolge konnte 2015 bereits vor Beginn des Festivals der Ausverkauf der beliebten 3-Tages-Kombitickets vermeldet werden. Im Vergleich zum bekannten großen Bruder, dem Wacken Open Air, jedoch noch immer ein Geheimtipp und ein liebevoll aufgezogenes Familienfestival. So spielten hier bereits auch Headliner wie Sabaton, Children of Bodom, Powerwolf, Blind Guardian, Amon Amarth, In Extremo und viele mehr.

Auch das Line Up hat es in sich.

Unter anderem werden für Euch spielen:

Alcest | Apron | Arch Enemy | Asphyx | Belphegor | Beyond The Black | Blind Guardian | Bloodbound | Civil War | Cypecore | Dark Tranquillity | Dawn Of Disease | Deathangel | Deserted Fear | Dew-Scented | Dirkschneider | Eluveitie | Ewigheim | Feuerschwanz | Fiddler’s Green | Firkin | Grave Digger | Haggard | Heaven Shall Burn | Iced Earth | In Extremo | Infected Rain | Insomnium | Kadavar | Kambrium | Korpiklaani | Kryptos | Lacuna Coil | Lord Of The Lost | Mantar | Mono Inc. | Moonspell | Mr. Hurley & Die Pulveraffen | Mr. Irish Bastard | Nachtblut | Ohrenfeindt | Orden Ogan | Ost+Front | Pain | Rage | Serious Black | Serum 114 | Stahlmann | Tank | The New Black | The Vintage Caravan | Unzucht | Varg | Vlad In Tears | Wolfheart


TICKETS

Der Ticketvorverkauf läuft auf Hochtouren. Nähere Infos sowie die Originaltickets und Wochenendkombitickets erhaltet Ihr unter www.rockharz-festival.com/tickets/ticketshop.


AN- UND ABREISE

Am Mittwoch könnt Ihr ab 14 Uhr aufs Campinggelände. Das Festivalgelände ist ab Donnerstag um 13.00 Uhr geöffnet. Am Sonntag muss das Gelände bis spätestens 13.00 Uhr geräumt werden. Der Flugplatz ist rund um den Ort gut ausgeschildert. Außerdem findet Ihr auf dieser Homepage eine Anfahrtsbeschreibung.
Parken kann man bei guter Witterung direkt am Zelt; ansonsten wie die Tagesbesucher auf den ausgewiesenen Parkplätzen.

FRÜHANREISE MÖGLICH
Es wird wieder bereits am Dienstag, den 4.7.2017 für diejenigen, die besonders früh anreisen müssen oder möchten die Möglichkeit geben, das Campinggelände zu benutzen. Hierfür ist es sowohl nötig, ein gültiges Festivalticket vorzuweisen, als auch die Zahlung eines Zusatzbeitrages für die frühe Anreise i.H.v. 10 Euro pro Person zu entrichten, um die zusätzlichen Logistikkosten zu decken. Die Dienstagsanreise ist zwischen 14.00 Uhr und 22.00 Uhr möglich. Im vergangenen Jahr hat sich diese Maßnahme als gute Möglichkeit zur Entzerrung der Anreisesituation erwiesen.

CAMPING
Es stehen Euch genügend Campingplätze zur Verfügung. Das Campinggelände wird im Vergleich zum Vorjahr vergrößert. Ihr könnt Euer Auto bei trockener Witterung direkt neben Euer Zelt stellen. Campen ohne Festivalbesuch ist nicht möglich. Das Camping ist für 3-Tages-Ticket-Besitzer kostenlos. Camping mit Tagestickets ist nicht vorgesehen.
Solltet Ihr Euch durch andere Besucher massiv gestört oder bedroht fühlen, wendet Euch an die Campingplatz-Security!
Auf dem Campinggelände werden Euch ein Getränke- und Food-Stand, sowie ein Frühstückszelt mit lecker Kram versorgen.
ACHTUNG: GLASBEHÄLTER SIND AUF DEM CAMPING- UND FESTIVALGELÄNDE AUSNAHMSLOS VERBOTEN!
Das Camping und das Befahren des Campingplatzes erfolgt auf eigene Gefahr.




Stoned from the Underground


13.- 15. Juli 2017 – Erfurt Stotternheim / Alperstedter See

Stoned from the Underground – DAS! Stoner Open Air 2017″

Das Stoned from the Underground wird erneut auf dem Festivalgelände Alperstedter See nahe der Stadt Erfurt/Stotternheim stattfinden. Wir hoffen natürlich, dass wir von Schäden, Unwettern und von Bandabsagen verschont bleiben. Das Stoned from the Underground findet vom Donnerstag, 13.07.2017, bis Samstag, 15.07.2017, statt. Wir geben alles um Euch ein wunderbares rockiges und gleichzeitig chilliges Wochenende zu bieten. Bitte Achtet auf Zwischenmenschliche Regeln unter einander und verlasst den Platz so sauber wie Ihr ihn vorgefunden habt.

Auch das Line Up hat es in sich. Unter anderem werden für Euch spielen:

KADAVER, DOOL, GIÖBIA, HALLUZINATION GENERATION, SHOTGUN VALIUM, ACID KING, ALLE DIESE HEXEN, BEEHOOVER, CHILD, CJ RAMONE, DXBXSX, EARTH SHIP, EGYPT, ELDER, KARMA TO BURN, MUTTERSCHIFF, SASQUATCH, ZEKE und viele mehr


TICKETS

Karten im Vorverkauf könnt Ihr hier ordern: www.sftu.de/Tikets
Natürlich sind auch Tikets vor Ort erhältlich.


AN- UND ABREISE

Der Campingplatz ist ab Mittwoch 16 Uhr geöffnet. Er muss bis spätestens Montag Morgen verlassen werden, da das Gelände landwirtschaftlich genutzt wird.
Falls Ihr mit dem Zug anreist, könnt Ihr HIER den Fahrplan anschauen. Ab der Haltestelle Stotternheim ist dann alles ausgeschildert. HIER findet Ihr die Anfahrtsbeschreibung (Google Maps). Hier noch die Adresse für eure Navigationssysteme: Alperstedter See, Alperstedter Straße, 99195 Erfurt-Stotternheim.


CAMPING

AGGREGATE
Wenn Ihr Strom-Aggregate mitbringen wollt, stellt bitte sicher, dass diese kein Öl oder Treibstoff verlieren und in einwandfreiem Zustand sind! Pro Fahrzeug dürfen max. 20 Liter Sprit in einem entsprechenden Kanister mitgeführt werden. Bitte nehmt Rücksicht aufeinander und lasst eure Aggregate nicht 24 Stunden am Stück laufen, denn es gibt auch noch Leute die schlafen wollen :). Danke.

Das Camping ist wie jedes Jahr im Ticketpreis enthalten und damit also kostenlos für jeden Festival-Besucher!
Es stehen Euch ausreichend Camping- und Parkplätze zur Verfügung und Ihr könnt direkt neben Eurem geparkten Auto campen. Vorabreservierungen von Campingflächen sind leider nicht möglich. Auf dem Campingplatz werden Euch unsere Crew-Mitglieder mit Rat und Tat zur Seite stehen und Euch natürlich auch auf dem Campingplatz einweisen. Bitte leistet den Anweisungen der Ordner folge, damit wir einen reibungslosen Ablauf und jedem sein Stück Campingfläche gewährleisten können.

CREW UND SECURITY

Bitte seid nett zu den Security und Crew-Mitgliedern. Es ist schon schlimm genug, dass die Jungs und Mädels arbeiten müssen und Ihr wollt ja auch korrekt behandelt werden, oder?!

Die FAQ findet Ihr unter: www.sftu.de/Regeln




Los Krachos Benefiz Open Air 2017

15. Juli 2017 – Sportplatz Treffurt OT Falken

Beginn: ab 16:00 Uhr

2017. Es ist wieder soweit. Es ist LOS KRACHOS-Jahr.

Nachdem das Open Air 2016 ausfallen musste, startet man 2017 voller Energie, mit neuen Ideen und allgemein neuen Dingen voll durch. Auch sind 2017 einige gute Bands am Start. Jetzt fehlt nur noch eins: Ihr. Und man hofft, Ihr kommt zahlreich.

Das Open Air

Das Los Krachos Benefiz Open Air ist ein von Metal-Enthusiasten ins Leben gerufenes Open Air ohne kommerziellen Hintergrund. Es geht also weder um Geschäftemacherei noch um die persönliche Bereicherung. Hintergedanke war und ist es, Gutes zu leisten und das natürlich mit etwas, mit dem man Spaß hat. Dabei ist nicht nur an die Metal-Jünger gedacht. Auch Kids und die „ältere“ Generation finden bei der Musikauswahl Berücksichtigung. Alle Einnahmen gehen (abzüglich der reinen Kosten für Material) als Spende an einen guten Zweck, regional als auch überregional. Alle Helferinnen und Helfer engagieren sich dabei ehrenamtlich. Es gibt für Bands keine Gage. Lediglich die Verpflegung und eine Kleinigkeit Spritgeld wird bezahlt. Umso dankbarer ist man den Kapellen und Acts, die hierbei die Bühne rocken.

Der Eintritt ist grundsätzlich frei!

Jedoch ist jede Spende willkommen. Für die ersten 100 Spender gibt es exklusive und streng limitierte Spenderbändchen. Diese bekommst man gegen eine Spende in Höhe von 10,00 Euro zzgl. 1,45 Euro Versand. Am Veranstaltungstag stehen auf dem Gelände mehrere Spendenboxen. Hier kann man Bargeld und/oder gekaufte Getränkemarken spenden. Eine rege Beteiligung ist wünschenswert

Das Spendenziel 2017 steht fest

Auch 2017 steht unser Los Krachos Open Air natürlich wieder im Zeichen der Uneigennützigkeit. Es gibt unendlich viele, sinnvolle Projekte, die Unterstützung brauchen. Nach langen Beratungen fiel die Wahl auf das Ambulante Hospiz-Zentrum für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in Bad Salzungen.

Jeder, der Kinder hat, wünscht sich für sein Kind nur das Beste, ein langes und erfülltes Leben, möchte es schützen, es behüten und vor allem schlimmen bewahren. Leider geht das nicht immer. Und oftmals schlägt das Schicksal hart zu. Dann bekommt man Diagnosen, die einem als Elternteil, als Großelternteil, als Familienangehöriger, Freund und Wegbegleiter – aber auch als Kind, das eigentlich leben möchte, das härteste abverlangen, was man zu geben hat: Das eigene Leben.

Es gibt Menschen, die begleiten EHRENAMTLICH sterbende Kinder und deren Familienangehörige. Eine unvorstellbare Wahnsinnsaufgabe, die man sich nicht mal annähernd vorstellen kann.

Weitere Informationen findet ihr unter Los Krachos




Amphi Festival 2017

Amphi22. – 23. Juli 2017 | Köln, Tanzbrunnen

Das alljährliche Line-Up ist immer ein besonderes Highlight und ein wichtiger Bestandteil des Festivals. Neben den großen Headlinern und Publikumsmagneten gibt es auch immer einiges Spannedes zu Entdecken. Mit Lucifer’s Aid gesellte sich Mitte November ein besonderer Act aus Schweden hinzu, dessen Debutalbum “New To Reality” derzeit durch kühle Präzision und finstere Klangwände für Aufsehen sorgt.

2017 heißt es nun bereits zum 13. Mal, Herzlich Willkommen zum Amphi Festival. Die Planungen sind im vollen Gange und auch das Line Up füllt sich immer mehr. Unter anderem werden für Euch spielen:

VNV NATION | EISBRECHER | FIELDS OF THE NEPHILIM | APOPTYGMA BERZERK | COMBICHRIST | DIARY OF DREAMS
HOCICO | LORD OF THE LOST | DIE KRUPPS | LETZTE INSTANZ | NACHTMAHR | KIRLIAN CAMERA | THE DANIEL MYER PROJECT
DAS ICH | DIORAMA | TANZWUT | KITE | FROZEN PLASMA | STAHLMANN | TORUL | CHROM | CLAN OF XYMOX
ESBEN AND THE WITCH | ORDO ROSARIUS EQUILIBRIO | HENRIC DE LA COUR | THE OTHER | THE CREEPSHOW | MERCIFUL NUNS
LEGEND | WINTERKÄLTE | M.I.N.E | RUMMELSNUFF | FABRIKC | ORANGE SECTOR | ÆON SABLE | EISFABRIK | NEAR EARTH ORBIT
EMPATHY TEST | MASSIVE EGO | WE ARE TEMPORARY | BOX & THE TWINS | LUCIFER’S AID

OFFIZIELLE PRE-PARTY 2017

Nach dem gelungenen Einstand der Amphi Festival Pre-Party im Theater am Tanzbrunnen knüpfen wir 2017 nahtlos an. Am Freitag, den 21.07., bebt die Tanzfläche wieder zum Mix aus EBM, INDUSTRIAL, SYNTHIPOP, 80er, GOTHIC und ROCK, präsentiert von unserem hochkarätigen DJ-Line-Up bestehend aus:

RONAN HARRIS (VNV NATION)
CHRIS HARMS (LORD OF THE LOST)
CHRIS L. (AGONOIZE | THE SEXORCIST)
MSTH (RETURN TO THE CLASSICS)

Nähere Infos, Festivaltickets sowie die Tickets für die offizielle Amphi Pre-Party 2017 erhaltet Ihr unter www.amphi-shop.de.




Kleines Fest im Großen Garten

32 Jahre Kleines Fest im Großen Garten

12. bis 30. Juli 2017 | Hannover- Herrenhäuser Gärten

Einlass ab 17.15 Uhr

Beginn: 18.30 Uhr | Begrüßung: 18.15 Uhr

An einem ganz besonderen Ort, dem unvergleichlichen Großen Garten in Herrenhausen, unterhalten jedes Jahr im Juli drei Wochen lang über 100 Künstler aus aller Welt auf mehr als 30 Bühnen das begeisterte Publikum.

Wenn sich die Festwiesen traditionell in eine riesige Picknickarea verwandeln und die Ballerinen des Theatro Pavana ihre Pirouetten drehen. Wenn Frans, der kleine Clown, die Gäste verzaubert. Mit seiner schüchternen Art, dem einnehmenden Wesen, dem Lächeln und ohne Worte. Wenn Herr Böhlmann, der Mann mit dem Zylinder, die Tore zum großen Garten öffnet, dann heißt es WILLKOMMEN ZUM KLEINEN FEST IM GROßEN GARTEN.

Seit mehr als 30 Jahren begeistert es nun schon Jung und Alt mit atemberaubender Akrobatik, zauberhafter Magie, fantasievollen Walk-Acts, mit Comedy, Varieté und Poesie oder mit Musik, Tanz und Theater.

Das diesjährige Losverfahren ist in vollem Gange. Also anmelden und auf das Quäntchen Glück hoffen.


Das 32. Kleine Fest im Großen Garten wird in diesem Jahr an 16 Abenden stattfinden.

Mittwoch 12. bis Sonntag 16. Juli 2017

Dienstag 18. bis Sonntag 23. Juli 2017

Mittwoch 26. bis Sonntag 30. Juli 2017

Der Kartenvorverkauf bzw. die Anmeldung zum Losverfahren läuft vom 1. bis 31. März 2017.

Informationen zum Kleinen Fest und dem Ticketvorverkauf gibt es unter www.kleinesfest-hannover.de




Fährmannsfest 2017

Fährmannsfest4.-6.August 2017 | Hannover

Einst verband eine Seilfähre über die Ihme, den Stadtteil Linden mit Hannover. In Gedenken an diesen Fährmann rief man 1983 das Musik- und Kulturfestival ins Leben. Dort wo Ihme und Leine zusammentreffen, auf den Wiesen und Auen an der Justus-Garten-Brücke lädt am ersten Augustwochenende das Fährmannsfest zum Feiern ein. Ein kleines Stadtteilfest, welches sich mittlerweile zum größten alternativen Open Air Festival der Region Hannover gemausert hat und auch liebevoll das kleine Woodstock an der Leine genannt wird. Die Idee, ein familienfreundliches Nachbarschaftsfest zu veranstalten, hat sich auch bis heute durchgesetzt. Lediglich für den abgegrenzten Bereich des Musikfestivals wird inzwischen zur Deckung der Kosten an zwei von drei Veranstaltungstagen ein geringes Eintrittsentgelt erhoben. Das Publikum ist bunt gemischt, denn beim Fährmannsfest handelt es sich nicht um ein Spartenfestival. Es lebt von der Abwechslung und den vielen verschiedenen Genres. Von Pop bis Metal, Kleinkunst bis Zirkusvorführungen, regionalen Newcomer bis hin zu international bekannten Headliner ist alles vertreten und die Kleinen unter uns vertreiben sich die Zeit im Üstra-Hüpfbus, in Märchenstunden oder beim beliebten Kinderschminken. Für internationalen Flair sorgen unter anderem die Gäste des Kulturcamps, welches den Jugend- und Kulturaustausch zwischen Hannover und seinen Partnerstädten unterstützt. Zudem stellen Initiativen, Gruppen und Vereine ihr gemeinnütziges Engagement in Hannover vor.

Mit dabei sein werden in diesem Jahr unter anderem:

Fiddler’s Green
Die Teufelskerle von Fiddler’s Green überzeugen durch immense Fingerfertigkeit an den Instrumenten und verblüffende Kunststücke der Bühnenpräsenz. Ihr Irish Speedfolk ist eine Bedrohung für schlechte Laune und gute Sitten. Wenn Scheinwerfer für eine heiße Atmosphäre sorgen, das Publikum zu den gewaltigen Klängen des eingespielten Sextetts in wilden Circle Pits ordentlich durchgekocht wird und der letzte Funke bei melodischen Ohrwürmern aus voller Kehle singend überspringt, entfalten sich die unvergleichlichen Live-Qualitäten der Erlanger. Zwischen den höllisch schnellen Folksongs sorgen melancholische Balladen und gediegener Gute-Laune-Reggae für die nötigen Atempausen. Ihr aktuelles, mittlerweile 13. Studioalbum heißt passend „Devil’s Dozen“.

Abstürzende Brieftauben

Sie waren die Erfinder des Fun Punk. Sie verkauften mehr als eine halbe Million Tonträger und waren ebenso auf dem Cover der Bravo, wie in den Indiecharts der Spex: Die Abstürzenden Brieftauben. Der Name der Band ist eine offensichtliche Verballhornung der erfolgreichen Industrial-Band Einstürzende Neubauten. Während der Konzerte lud die Band die Konzertbesucher zum Stagediving ein und verzichtete hierfür auf die üblichen Absperrgitter und Security. 2016 erschien mit „Doofgesagte Leben Länger“ das erste Abstürzende Brieftauben Album seit knapp 25 Jahren. Ob selbstironisch und spaßig oder klar politisch positioniert, die Band präsentiert sich spielfreudig, frisch und unbekümmert jung geblieben.

Festivaltickets sind für 22 Euro zuzüglich Gebühren an allen Vorverkaufsstellen und als eTicket unter Fährmannsfest erhältlich.




PartySan Metal Open Air 2017

Rockharz10. – 12.August 2017 | Schlotheim / Flugplatz Obermehler

Das Party.San wird mit seiner 21. Auflage erneut auf dem Flugplatz Obermehler nahe der Stadt Schlotheim stattfinden. Da wir einen Flugplatz als Veranstaltungsareal nutzen, sind ein paar gesonderte Verhaltensregeln nötig, auf die wir noch genauer eingehen werden. Erneut werden wir die so genannte Underground – Bühne mit jeweils 5 Bands am Tag bespielen. Wir hoffen natürlich, dass wir von Schäden, Unwettern und von Bandabsagen verschont bleiben.

Das Line Up kann sich sehen lassen. Unter anderem werden für Euch spielen:

ABBATH – ATOMWINTER – AUTOPSY – AZARATH – CANDLEMASS – CRYPTOPSY – DARKENED NOCTURN SLAUGHTERCULT – DAWN OF DISEASE – DEMOLITION HAMMER – DESASTER – GOD DETHRONED – GUT – HADES ALMIGHTY – INSOMNIUM – KRATER – KRINGA – MANTAR – MARDUK – MISTHYRMING – MOONSORROW – MORBID ANGEL – MOURNING BELOVETH – NECROPHOBIC – NIGHT DEMON – OVERKILL – POSSESSED – UADA – ULTHA – URFAUST – VADER – VIGILANCE – VITAL REMAINS


TICKETS

Der Ticketvorverkauf läuft auf Hochtouren. Nähere Infos sowie die Originaltickets und Wochenendkombitickets erhaltet Ihr unter www.Cudgel.de/Tickets.


AN- UND ABREISE

Der Zeltplatz ist ab Mittwoch, dem 10.08.2016, 10:00 Uhr geöffnet. Der Campingplatz befindet sich direkt neben dem Festivalgelände.
Der Untergrund besteht aus befestigter/drainierter Wiese und ist relativ eben.


CAMPING

Es ist verboten: Lagerfeuer zu errichten – außer in speziell dafür vorgesehenen Behältern. Das Graben von Löchern, wie zum Beispiel für Lagerstellen von Getränken usw. Das Betreten des Flugplatzes außerhalb der bereitgestellten Flächen.Beschädigungen an Leiteinrichtungen oder anderem Eigentum des Flugplatzbetreibers oder des Veranstalters. Das Übersteigen und/oder Beschädigen von Zaunanlagen / Toren sowie aller anderen Sicherungsanlagen.
Das gesamte Gelände ist mit einer max. Geschwindigkeit von 20 km/h zu befahren.

Weitere Informationen: Preissteigerungen, wie in den zurückliegenden Jahren, lassen sich auch auf die immer wieder aufgetretenen Beschädigungen zurückführen. Sollte es zu Schäden kommen, für die wir haftbar gemacht werden, müssen wir die Kosten wiederum auf die Preise im kommenden Jahr umlegen. Das Party.San versucht der Metal – Community eine faire Alternative zu bieten, dazu brauchen wir allerdings immer eure Unterstützung!

Das Fahrzeug kann direkt neben dem Zelt abgestellt werden. Ohne gültiges Ticket und der dazugehörigen Parkvignette ist das Betreten oder Befahren des gesamten Festivalgeländes incl. aller Zeltflächen nicht gestattet. Achtung! Private Stromaggregate sind nicht erlaubt!!!

Die FAQ findet Ihr unter: www.PSOA FAQ




Open Flair-Festival 2017

Open Flair 201709. – 13. August 2017 | Eschwege

Vom 09. bis 13. August wird es wieder laut, wild und bunt im beschaulichen Eschwege, wenn zehntausende Fans aus ganz Deutschland nach Hessen strömen, um auf dem zum mittlerweile zum 33. Mal stattfindenden Open Flair-Festival ihre Lieblingsbands und auch ein bißchen sich selbst zu feiern. Das bisher bestätigte Line-Up ist bereits prall gefüllt mit nationalen und internationalen Top-Stars, darunter unter anderem Rise Against, Billy Talent, Biffy Clyro, Broilers, In Extremo, und und und.

Darüber hinaus präsentiert das Open Flair neben einem umfangreichen Kinderprogramm auch 2017 wieder hervorragende Kleinkunst- und Comedy-Acts im Schlosspark, Walkacts in der gesamten Stadt sowie Poetry-Slam und vieles mehr im E-Werk.

Letztes Jahr war das Festival zum achten Mal in Folge ausverkauft, insgesamt über 120 Acts auf insgesamt acht Bühnen sorgten für eine phänomenale Stimmung sowohl bei den Künstlern als auch bei den über 1000 ehrenamtlichen Mitarbeitern und dem besten Festivalpublikum der Welt. Als Sonntagnacht nach dem Festivalfinale mit Limp Bizkit der Online-Shop öffnete, sprengte der Andrang einmal mehr die Rekorde der Vorjahre. Noch bevor im Oktober die ersten Bands für das Open Flair 2017 bekannt gegeben werden konnten, waren weit über 10.000 Tickets vergriffen.

Bisher bestätigte Bands
Billy Talent, Rise Against, Biffy Clyro, Broilers, Alligatoah, Heaven Shall Burn, In Extremo, SDP, Madsen, Pennywise, SSIO, Danko Jones, Blues Pills, The Amity Affliction, Anti-Flag, Joris, July Talk, Antilopen Gang, Skinny Lister, Kyle Gass Band, Watsky, Heisskalt, Shantel & Bocuvina Club Orkestar, Moose Blood, Maeckes, Von Wegen Lisbeth, Django 3000, Itchy Poopzkid, Counterfeit, Adam Angst, Shawn James And The Shapeshifters, Bukahara, The Baboon Show, Egotronic, The Intersphere, B-Tight, Marathonmann, Liedfett, Versengold, The Prosecution, Smile And Burn, BRKN, Watch Out Stampede, Razz, Der Fall Böse, Rakede, Van Holzen, Brett.

Weitere Bestätigungen folgen.

Tickets
Karten gibt es unter shop.open-flair.de bis zum 05. Februar zum Frühbucherpreis von 106 € (inkl. Camping 134 €).

Camping
Alle Infos zum Camping findet ihr unter open-flair.de/camping

Anfahrt
Infos zur Anreise mit Bus, Bahn oder Auto findet ihr den FAQ open-flair.de/faqs




M’era Luna 2017

MeraLuna12.-13.August 2017 | Hildesheim

Es wird wieder düster auf dem Flughafen Hildesheim Drispenstedt, wenn am zweiten Wochenende im August vornehmes Tuch und Spitze gepaart mit Lack und Leder auf einem der bedeutendsten Wave- und Gothic-Festivals Europas Hochkonjunktur haben. Bands der deutschen und internationalen Szene versprechen auch 2017 wieder ein unvergleichbares Erlebnis. Auch wird es wieder ein umfangreiches, abwechslungsreiches Rahmenprogramm geben.

Unter anderem öffnet bereits am Freitagabend der beliebte Mittelaltermarkt seine Pforten. Dort bekommt Ihr das Rundumpaket Mittelalterflair, Gaukeley, Musik, Tanz und Kulinarisches in geballter Form. Vom mittelalterlichen Badehaus über den Gold- und Silberschmied, Bruder Ignatius mit seiner „Heirat auf Zeit“, über Feuershow und Stelzentheater bis zu „Pestilenzia“, die mit mittelalterlichen Klängen um die Gunst des Publikums buhlen. Der Mittelaltermarkt lädt ein zum Schlendern, Shoppen, Schmausen, auf den ein oder anderen guten Trupfen und zum Grillen, denn der öffentliche Grillplatz befindet sich direkt im Zentrum. Wir befeuern die Grills – Ihr müsst nur das Grillgut mitbringen!

Auch lädt am Samstag die „Gothic Fashion Show“ in intimer Atmosphäre in den Disko-Hangar. Das M’era Luna Festival und das Gothic Magazine präsentieren eine fantastische Reise in die Welt der schönen Roben, erotischen Lingerie, Korsagen, Lack und Leder oder Military Outfits!

Die Nachteulen, Partymäuse und Unermüdlichen unter Euch finden jede Freitag- und Samstagnacht des M’era Luna-Wochenendes im Disco-Hangar Zuflucht, um dem extatischen Tanze zu frönen.

MERA LUNA Kombiticket inkl. 5,- EUR Müllpfand gibt es für 99,00 EUR

Alle bestätigte Band für 2017

Korn | And One | ASP | Blutengel | Subway To Sally | Schandmaul | Project Pitchfork | White Lies | Mono Inc. Covenant | The Crüxshadows | De/Vision | Mesh | DAF | KMFDM | Front Line Assembly | Leæther Strip | Megaherz | Solar Fake | Feuerschwanz | Ashbury Heights | Haujobb | Faderhead | Darkhaus | Tyske Ludder | Unzucht | Ost+Front | Versengold | NamNamBulu | Eden Weint Im Grab | Absurd Minds | .com/kill | She Past Away | Ambassador21 | Schwarzer Engel | The Arch | Leichtmatrose | Johnny Deathshadow | Dear Strange

M’era Luna Newcomer Wettbewerb 2017!

Dort draußen, im Musik-Deutschland, gibt es viele Newcomer-Wettbewerbe und der Mehrwert für die teilnehmenden Bands ist in der Regel überschaubar bis fraglich. Doch der M’era Luna Newcomer Wettbewerb ist anders! Nicht nur, dass er gezielt ein Licht auf die Geheimtipps der schwarzen Szene wirft, er hat eine nachhaltige Wirkung. Gute Beispiele dafür sind z.B. unsere gern gesehenen Gäste Unzucht oder auch Aeverium, für die der M’era Luna Newcomer Wettbewerb eine neue Zeitrechnung eingeläutet hat.

Es gibt allerdings ein paar Dinge, die Ihr tun und Bedingungen, die Ihr erfüllen müsst, um am Wettbewerb teilzunehmen. Mehr dazu findet Ihr unter Newcomer Wettbewerb 2017

Allgemeine Infos zum Camping:

Das Zelten auf den extra dafür eingerichteten Campingplätzen ist von Freitag ab ca. 11 Uhr bis Montag 10 Uhr möglich.

Die Bändchenstationen sind nicht durchgängig geöffnet! Von Freitag, 11 Uhr bis 24 Uhr, Samstag 9 bis 24 Uhr und am Sonntag zwischen 9 Uhr und 21 Uhr könnt Ihr Eure Bändchen abholen.

Bitte beachtet die Nachtruhe zwischen 02:00h – 08:00h.

Die WoMo-Reservierungen sind AUSVERKAUFT.

Nähere Infos gibt es unter www.fkpscorpio.com oder www.meraluna.de




Summer Breeze 2017

Summer Breeze16.-18.August 2017 | Dinkelsbühl

Summer Breeze 2017 – 20 years in Metal History vom 16.08.2017 – 19.08.2017 in Dinkelsbühl.

1997 fand das nunmehr zweitgrößte deutsche Mixed-Metalfestival zum ersten Mal statt. In diesem Jahr feiert das Summer Breeze bereit seinen zweiten runden Geburtstag.

Alljährlich Mitte August wird Mittelfranken beschallt. Inzwischen mit 4 Bühnen und bisher 117 bestätigten Bands gehört es zu einem der bandreichsten Festivals der Metalszene. Für verhältnismäßig geringe 111,- € ist ein Ticket im Vorverkauf zu haben. Hierin enthalten ist das Campen direkt am Auto. Es ist also kein Schleppen nötig und man hat das feste Dach direkt neben dem Zelt stehen. Mit etwa 45’000 Besuchern ist es zwar groß, aber dennoch überschaubar. Das Campinggelände ist so angelegt, dass man in etwa 30-45 Minuten auch in die letzte Ecke des Geländes gelangt. Camping wird beim Summer Breeze groß geschrieben, abgelegen vom normalen Campingground gibt es hier auch das Green Camping. Auf diesem Platz wird strickt auf Sauberkeit und Nachhaltigkeit geachtet. Auch gelten hier gewisse Campingregeln, wie dass es Nachts gesitteter zugeht und eine Nachtruhe eingehalten wird. Auf dem „normalen“ Campinggelände ist natürlich der alltägliche Festivalwahnsinn vorherrschend.

Leider werden die Bühnen parallel bespielt, lediglich bei den beiden nebeneinander stehenden Hauptbühnen ist die Running Order zeitlich abgestimmt. Nach einem Auftritt folgt wenige Minuten später auf der nebenliegenden Bühne das nächste Konzert. Die 3. große Bühne ist die Zeltbühne, über ihr ist ein riesiges Zelt gespannt was vor Wind, Sonne und Wetter schützt. Die 4. Bühne im Bunde ist die Camelstage, hier treten vor allem die kleineren Bands auf. Der Platz ist ausreichend, auch wenn es teils wirklich sehr eng werden kann. Nach 2016 sage ich nur #MrHurleyaufdieMainStage ;-)

In diesem Jahr erwarten die Besucher so einige hochklassige Bands, unter anderem Korn – die Mitbegründer der Nu-Metalszene – die sicherlich das Highlight des Festivals bilden. Wieder dabei die schwedischen Wikinger Amon Amarth, die mit ihrer spektakulären Show zu überzeugen wissen. 35 Jahre Bandgeschichte können Kreator nachweisen, Trash-Metal aus deutschen Landen. Während die deutschen Metalcoregötter Heaven Shall Burn die Masse zum Pogen bringen, rocken In Extremo für die Seefahrer- und Mittelalterfans. Für schnelle Gitarrenriffs mit knallharten Gesang sorgen Children Of Bodom aus Finnland. Aber auch Gaukelbands wie Knorkator dürfen nicht fehlen und auch das Genre Deutschrock/Punk ist u.a. durch Betontod vertreten und für Blackmetal Fans spielen 1349 oder Eisregen.


Bis jetzt sind folgende 117 Bands bestätigt, weitere folgen noch.

1349 | Amorphis | Architects | Asphyx | August Burns Red | Battle Beast | Belphegor | Bembers | Betontod | Black Inhale | Cellar | Darling | Chelsea | Grin | Children Of Bodom | Crisix, Cryptopsy | Cut Up | Cypecore | Dark Tranquillity | Dawn Of Disease | Decapitated | Delain | Der Weg Einer Freiheit | Devin Townsend Project | Double Crush | Syndrome | Eis | Eisregen | Eluveitie | Emil Bulls | End Of Green | Ensiferum | Epica | Erdling | Excrementory Grindfuckers | Fallujah | Fiddler’s Green | Finntroll | Firkin Firtan | Fit For An Autopsy | Fjoergyn | Gorguts | Haggard | Hatebreed | Havok | Heaven Shall Burn | Humiliation | In Extremo | Insomnium | Knorkator | Kontinuum | Kreator | Life Of Agony | Long Distance Calling | Memoriam | MGLA | Miss May I | Mono Inc. | Moonspell | Mors Principium Est | Motorjesus | Mr. Hurley & Die Pulveraffen | Night Demon | Nile | Nothgard | Obituary | Oceans | Ate | Alaska | Overkill | Possessed | Primal Fear | Randale | Revocation | Sacred Reich | Schammasch | Shiraz | Lane Sister | Skeleton Pit | Sonata Arctica | Spitfire | Spoil Engine | Steve N Seagulls | Suffocation | Supernova | Plasmajets | Terror | Tesseract | The Charm | The Fury | The Lurking Fear | The New Black | Tiamat | Turbobier | Uada | Unzucht | Vital Remains | Waldgeflüster | While She Sleeps | Whitechapel | Wintersun | Within The Ruins | Wolfchant | Xandria.

Wir sehen uns auf dem Summerbreeze 2017!

Nähere Infos und den Ticket-Shop gibt es unter www.summer-breeze.de





Benutzerdefinierte Suche