[a]live: promotion » » Finch Asozial live

Finch Asozial live

28. März 2021

Finch Asozial: ›Finchi’s Love Tape‹ Tour 2020

25. März 2020  

TOUR VERSCHOBEN! – TERMIN VERLEGT AUF DEN 28. März 2021
Thüringenhalle | Erfurt

Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr


Hinweis: Das Konzert von Finch Asozial am 20.09.20 bzw. 25.03.20 in Erfurt konnte leider nicht wie geplant stattfinden und musste ein weiteres Mal verschoben werden. Bereits gekaufte Tickets behalten auch für den neuen Termin am 28.03.2021 ihre Gültigkeit.


Was macht ein Battle-Rapper nach zwei restlos ausverkauften Tourneen? Wohin mit den Emotionen aus dem Moshpit, der Liebe der Fans und der täglichen Portion Eskalation und Pfeffi? Ganz klar: Der Ostblock-Gee bringt seine Gefühle zu Papier. Am 14. Februar 2020 veröffentlicht FiNCH ASOZiAL sein neues Album ›Finchi‘s Love Tape‹ – natürlich am Valentinstag.
Auf ›Finchi’s Love Tape Tour‹ wird sich Finchi-Boy dazu von seiner bisher sinnlichsten Seite zeigen und auf 15 Dates in Deutschland, Österreich und der Schweiz ein Feuer der Liebe und Erregung entfachen.

Ende 20, geboren in Frankfurt Oder, aufgewachsen auf dem Land in Brandenburg. Die DDR gab es zwar nicht mehr, aber auf dem Land in den Dörfern war sie deutlich länger zu spüren. Finch – Ein Kind der Wende. Vor zwei Jahren war für ihn klar: Battle-Rap ist sein Game. Beim Berliner Rap-Battle ›Rap am Mittwoch‹, aus dem später ›Toptier Takeover‹ wurde, machte er sich schnell einen Namen, indem er seine Gegner regelmäßig in Grund und Boden rappte. Seinem Motto, es müsse gegen alle oder gegen niemanden gehen dürfen, bleibt er dabei stets treu und macht in seinen Raps vor nichts Halt. Nach einigen Singles folgt 2018 die Veröffentlichung seiner ersten EP ›Fliesentisch Romantik‹ und ist der Startschuss in seine Karriere als FiNCH ASOZiAL.

Tickets gibt es unter Karsten Jahnke Konzertdirektion und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Photo Credit: Karsten Jahnke Konzertdirektion


Setze doch einen Trackback auf deine Seite.


Benutzerdefinierte Suche