Kleines Fest im Großen Garten

Kleines Fest im Großen Garten 2018

11. bis 29. Juli 2018 | Hannover- Herrenhäuser Gärten

Einlass ab 17.30 Uhr | Beginn: 18.30 Uhr

An einem ganz besonderen Ort, dem unvergleichlichen Großen Garten in Herrenhausen, unterhalten jedes Jahr im Juli drei Wochen lang über 100 Künstler aus aller Welt auf mehr als 30 Bühnen das begeisterte Publikum.

Wenn sich die Festwiesen traditionell in eine riesige Picknickarea verwandeln und die Ballerinen des Theatro Pavana ihre Pirouetten drehen. Wenn Frans, der kleine Clown, die Gäste verzaubert. Mit seiner schüchternen Art, dem einnehmenden Wesen, dem Lächeln und ohne Worte. Wenn Herr Böhlmann, der Mann mit dem Zylinder, die Tore zum großen Garten öffnet, dann heißt es WILLKOMMEN ZUM KLEINEN FEST IM GROßEN GARTEN.

Seit mehr als 30 Jahren begeistert es nun schon Jung und Alt mit atemberaubender Akrobatik, zauberhafter Magie, fantasievollen Walk-Acts, mit Comedy, Varieté und Poesie oder mit Musik, Tanz und Theater.

Das diesjährige Losverfahren ist in vollem Gange. Also anmelden und auf das Quäntchen Glück hoffen.

Die 33. Ausgabe des Kleinen Festes im Großen Garten wird in diesem Jahr an 16 Abenden stattfinden.

Mittwoch 11. bis Sonntag 15. Juli 2018

Dienstag 17. bis Sonntag 22. Juli 2018

Mittwoch 25. bis Sonntag 29. Juli 2018

Der Kartenvorverkauf bzw. die Anmeldung zum Losverfahren läuft vom 3. bis 31. März 2018.

Informationen zum Kleinen Fest und dem Ticketvorverkauf gibt es unter www.kleinesfest-hannover.de




Amphi Festival 2018

Amphi28. – 29. Juli 2018 | Köln, Tanzbrunnen

Das alljährliche Line-Up ist immer ein besonderes Highlight und ein wichtiger Bestandteil des Festivals. Neben den großen Headlinern und Publikumsmagneten gibt es auch immer einiges Spannedes zu Entdecken. So dreht man in diesem Jahr mit OMD und Midge Ure das Rad der Zeit zurück in die Hochphase der 80er Jahre. Eine Ära, in der wir Kassettenkinder (anstatt unserer Smartphones) noch gebannt mit dem kreisenden Zeigefinger über der Aufnahmetaste vor dem Radio ausharrten, bis sie endlich unser Lieblingslied spielten! Es war die große Zeit des Synthpop, des NewWave und jenem Schuss Avantgarde, der aus Pioniergeist eine Zeit der neuen Helden machte!

Mit den letzten acht Bands steht nun auch das finale Line Up für 2018 fest, welches um den “Goldenen Reiter” bis hin zum nietenbeschlagenen Kapuzenmann, vom Kultrock zum Bondagepop erweitert wurde.

Line Up 2018:

AND ONE + ASP + OMD + OOMPH! + MONO INC. + AGONOIZE + MIDGE URE + GOETHES ERBEN + SOLAR FAKE + JOACHIM WITT
AESTHETIC PERFECTION + UNZUCHT + NEUROTICFISH + FUNKER VOGT + [:SITD:] + ASSEMBLAGE 23 + GRENDEL + QNTAL + IN THE NURSERY
GIRLS UNDER GLASS + [X]-RX + SHE PAST AWAY + LEBANON HANOVER + MAD SIN + THE CREEPSHOW + CENTHRON + GRAUSAME TÖCHTER
HELDMASCHINE + PERSEPHONE + KIEW + SOVIET SOVIET + WHISPERS IN THE SHADOW + A PROJECTION + CORDE OBLIQUE
PRIEST + FUTURE LIED TO US + ES23 + INTENT:OUTTAKE + SCHEUBER + SYNTHATTACK + RROYCE + LA SCALTRA
+ Rahmenprogramm in Vorbereitung!

CALL THE SHIP TO PORT 2018 – AUSVERKAUFT!

Bereits zum sechsten Mal in Folge ist das AMPHI-Eröffnungsevent CALL THE SHIP TO PORT vorzeitig ausverkauft. Nach nur 10 Wochen im Vorverkauf sind die 1333 Tickets bereits vergriffen!

Falls ihr kein CALL THE SHIP-Ticket mehr ergattern konntet, am Amphi-Freitag aber auch schon feiern möchtet, empfehlen wir Euch die Offizielle Amphi Pre-Party im Theater am Tanzbrunnen. Ab 22 Uhr legen dort Sven Friedrich, Daniel Graves, Der Schulz und DJ MSTH für euch auf.


 

 


Auch bei der Pre-Party und dem Amphi Festival selbst empfehlen wir euch, frühzeitig Tickets im Vorverkauf zu sichern. Nähere Infos, Festivaltickets sowie die Tickets für die offizielle Amphi Pre-Party 2018 erhaltet Ihr unter www.amphi-shop.de.




Party.San Metal Open Air 2018


09. – 11. August 2018 – Schlotheim (Flugplatz Obermehler)

Party.San Metal Open Air 2018

Metal und Bier! Gute Voraussetzungen und auch genügend vorhanden auf dem Party.San Metal Open Air und ein Willkommensgeschenk in der Hölle. Das ist noch nicht verlockend genug? Dann werde Teil unserer Party.San Familie, fühl dich wie zu Hause und habe ein Wochenende lang ein volles Spaßprogramm aus guter Musik, reichlich Alkohol, bestens gelaunten Menschen und einem Kurzurlaub vom Alltag. Dazu gehört der Genuss, jeden Tag von Esmeralda beschallt zu werden, als jährliches Festival- Ritual. Das Party.San Open Air, als ritt in die Unterwelt, ist definitiv einen Besuch wert.

Das Party.San Metal Open Air ist Deutschlands größtes Extrem-Metal-Festival, das hauptsächlich Death / Black / Thrash / Doom und Grindcore supportet. Das Festival wurde 1996 gegründet und ist im Laufe der Jahre zu einem der wichtigsten Festivals für die Extrem-Metal Musik geworden. Treu und außerdem unabhängig, legen die Veranstalter großen Wert auf die Unterstützung echter Musik. Das Festival war früher in Bad Berka (Ostdeutschland) und zog 2011 nach Schlotheim (bei Mühlhausen). Qualität statt Quantität oder besser für Fans von Fans … darum geht es beim Party.San Metal Open Air!

Das Party.San wird mit seiner 24. Auflage erneut auf dem Flugplatz Obermehler nahe der Stadt Schlotheim stattfinden. Da ein Flugplatz als Veranstaltungsareal genutzt wird, sind ein paar gesonderte Verhaltensregeln nötig. Die so genannte Underground- Bühne wird mit jeweils fünf Bands am Tag bespielt. Insgesamt werden auf dem Party. San Open Air 2018 – 41 Bands auftreten. Das Party.San findet vom Donnerstag, 09.08.2018, bis Samstag, 11.08.2018, statt.

Bands
Anaal Nathrakh | Benighted | CARPATHIAN FOREST | Dead Congregation | DESERTED FEAR | Dying Fetus | Emperor official | Endseeker | Engulfed | Exhorder | Gruesome | guineapig | Harakiri for the sky | HIEROPHANT | OBSCENITY | Our Survival Depends On Us | Pestilence | PILLORIAN | RAM | Revenge | Sadistic Intent | Skelethal | TANKARD | Toxic Holocaust | The Black Dahlia Murder | The Committee | Tribulation | Unanimated | Venom | WATAIN | Wolfheart

Tickets:
Der Eintrittspreis beträgt 89,10 Euro für ein Drei-Tages-Ticket im Vorverkauf. Sichert euch euer Ticket im Vorverkauf! Denn die Kapazitäten sind nicht unendlich!
Inwieweit es WE-Ticket/ Tagestickets an der Abendkasse geben wird, kann zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht gesagt werden. Hierzu wird es erst spätestens Mitte Juni eine Aussage geben. Weitere Informationen zum Kartenvorverkauf und den Ticket-Shop findet ihr unter: Cudgel.

Bühnen:
Es wird wieder zwei Bühnen geben. Die erste ist die Hauptbühne, auf der ab Donnerstag die Bands spielen werden. Die zweite ist die Zeltbühne, diese wird 2018 erneut als zweite offizielle Bühne für täglich jeweils fünf Bands (Undergroundstage) genutzt. Weiter findet dort täglich die Aftershow- Party mit unseren beiden Radiosendern “The New Noise” & “Hellborn Metal Radio” aus Thüringen statt. Da das Frühshoppen im letzten Jahr sehr gut angenommen wurde wird auch 2018 eine Band zu diesem Anlass aufspielen.

Essen und Trinken:
Eine Versorgung mit Getränken und Speisen wird Mittwochabend ab 20:00 Uhr bis Sonntagmorgen 11:00 Uhr ermöglicht. Es wird streng darauf geachtet, nur Caterer zuzulassen, deren Produkte eine hohe Qualität besitzen. Die Versorgungspartner sind angewiesen, Speisen und Getränke zu einem vernünftigen Preis anzubieten. Der Getränkeausschank wird auch 2018 wieder von der alt bewerten Party.San-Crew sichergestellt.

Anreise:
Das Festivalgelände liegt ca. 20 km von den Autobahnanschlussstellen A38 (Abfahrt 10) – Sondershausen von Osten kommend und A38 (Abfahrt 6) – Leinefelde von Westen kommend.

Von Süden / Südwesten A71 (Abfahrt 4) – Erfurt Gispersleben – B4 bis Andisleben – L1042 bis Bad Langensalza – B84 bis Abzweig Schlotheim.

Die Anreise mit der Bahn ist auch kein Problem. Mühlhausen hat eine Direktverbindung nach Göttingen und Erfurt. Die ca. 15 km Strecke von Mühlhausen nach Schlotheim / Obermehler wird im Stundetakt durch den 666 TO HELL Bus und einen öffentlichen Überlandbus befahren.
Der RIWA-Bus wird das gesamte Wochenende auch den Pendelverkehr zwischen Festivalgelände und Schlotheim übernehmen. Die genauen Fahrtzeiten werden noch rechtzeitig auf der Internetseite des Party.San bekannt gegeben. Es lässt sich aber schon absehen, dass dieser täglich um ca. 18:00 Uhr eingestellt wird und / oder noch einmal in der Nacht die Hotelschläfer nach Mühlhausen bringt.

Camping:
Der Zeltplatz ist ab Mittwoch, dem 08.08.2018, 10:00 Uhr geöffnet. Der Campingplatz befindet sich direkt neben dem Festivalgelände. Der Untergrund besteht aus befestigter/drainierter Wiese und ist relativ eben.

Toiletten / Duschen:
Es werden ausreichend kostenlose Mobil- Toiletten vorhanden sein. Diese befinden sich unmittelbar und gut sichtbar bei den Lichttürmen auf der Landebahn. Die Toiletten werden während des Festivals mehrmals täglich gereinigt. Wie auch im letzten Jahr wird es zwei Sanitärstützpunkte mit Spültoiletten und Duschen geben. Diese befinden sich ebenfalls gut sichtbar auf den Zeltplatzflächen (Süd). Es wird auch wieder das so genannte Flatrate- Ticket für die Benutzung der Toiletten und Duschen geben. Dieses könnt ihr direkt an den Servicepunkten erwerben.

Handwaschgelegenheiten und Wasserentnahmestellen wird es selbstverständlich auf dem Campinggelände in der Nähe der Servicepunkte geben.

Weitere Informationen zum Festival findet ihr unter: Party-San.de




M’era Luna 2018

MeraLuna11.-12.August 2018 | Hildesheim

Es wird wieder düster auf dem Flughafen Hildesheim Drispenstedt, wenn am zweiten Wochenende im August vornehmes Tuch und Spitze gepaart mit Lack und Leder auf einem der bedeutendsten Wave- und Gothic-Festivals Europas Hochkonjunktur haben. Bands der deutschen und internationalen Szene versprechen auch 2018 wieder ein unvergleichbares Erlebnis. Auch wird es wieder ein umfangreiches, abwechslungsreiches Rahmenprogramm geben.

Unter anderem öffnet bereits am Freitagabend der beliebte Mittelaltermarkt seine Pforten. Dort bekommt Ihr das Rundumpaket Mittelalterflair, Gaukeley, Musik, Tanz und Kulinarisches in geballter Form. Vom mittelalterlichen Badehaus über den Gold- und Silberschmied, Bruder Ignatius mit seiner „Heirat auf Zeit“, über Feuershow und Stelzentheater bis Musikanten, die mit mittelalterlichen Klängen um die Gunst des Publikums buhlen. Der Mittelaltermarkt lädt ein zum Schlendern, Shoppen, Schmausen, auf den ein oder anderen guten Trupfen und zum Grillen, denn der öffentliche Grillplatz befindet sich direkt im Zentrum. Wir befeuern die Grills – Ihr müsst nur das Grillgut mitbringen!

Auch lädt am Samstag die „Gothic Fashion Show“ in intimer Atmosphäre in den Disko-Hangar. Das M’era Luna Festival und das Gothic Magazine präsentieren eine fantastische Reise in die Welt der schönen Roben, erotischen Lingerie, Korsagen, Lack und Leder oder Military Outfits!

Die Nachteulen, Partymäuse und Unermüdlichen unter Euch finden jede Freitag- und Samstagnacht des M’era Luna-Wochenendes im Disco-Hangar Zuflucht, um dem extatischen Tanze zu frönen.

MERA LUNA Kombiticket inkl. 5,- EUR Müllpfand gibt es für 105,00 EUR


 

Das finale Line Up für 2018 steht fest

THE PRODIGY | EISBRECHER | FRONT 242 | IN EXTREMO | MINISTRY | SALTATIO MORTIS | APOPTYGMA BERZERK | PETER HEPPNER | L’ÂME IMMORTELLE

LONDON AFTER MIDNIGHT | LORD OF THE LOST | HOCICO | THE 69 EYES | ATARI TEENAGE RIOT | IN STRICT CONFIDENCE | ROTERSAND | NACHTMAHR

TANZWUT | LACRIMAS PROFUNDERE | ZERAPHINE | BANNKREIS | WELLE:ERDBALL | AESTHETIC PERFECTION | DIE KAMMER | CLAN OF XYMOX | DAS ICH

RABIA SORDA | FROZEN PLASMA | MERCIFUL NUNS | HEIMATAERDE | TORUL | ERDLING | EISFABRIK | FABRIK C | MASSIVE EGO | CEPHALGY | SCHATTENMANN

WHISPERING SONS | TOO DEAD TO DIE und viele mehr



 

Allgemeine Infos zum Camping:

Das Zelten auf den extra dafür eingerichteten Campingplätzen ist von Freitag ab ca. 11 Uhr bis Montag 10 Uhr möglich.

Die Bändchenstationen sind nicht durchgängig geöffnet! Von Freitag, 11 Uhr bis 24 Uhr, Samstag 9 bis 24 Uhr und am Sonntag zwischen 9 Uhr und 21 Uhr könnt Ihr Eure Bändchen abholen.

Bitte beachtet die Nachtruhe zwischen 02:00h – 08:00h.

Die WoMo-Reservierungen sind AUSVERKAUFT.

Nähere Infos gibt es unter www.fkpscorpio.com oder www.meraluna.de




LIMP BIZKIT – LIVE 2018

15. August 2018 – Swiss Life Hall, Hannover
Einlass: 18:00 | Beginn: 20:00 Uhr

Limp Bizkit gehören zu den innovativsten Bands ihres Genres und sind mit über 40 Millionen verkauften Tonträgern eine der erfolgreichsten dazu. Seit ihrer Gründung 1994 in Jacksonville/Florida beeinflussen Limp Bizkit im Laufe der letzten beiden Jahrzehnte eine Unzahl von Nachwuchsmusikern. Ihr innovativer, mitreißender Mix aus peitschenden Rhythmen, massiven Gitarrenwänden und funkigen HipHop-Elementen, der Nu Metal, ist eine Neuinterpretation der Crossover-Musik aus den frühen 90ern. Damals gründet Bandleader Fred Durst mit dem Bassisten Sam Rivers und John Otto am Schlagzeug sein erstes Musikprojekt, einige Monate später stößt Gitarrist Wes Borland hinzu. Mithilfe der befreundeten Band Korn touren sie mit den Deftones und House Of Pain. Von letzteren steigt DJ Lethal von House Of Pain ein. Das im Juli 1997 veröffentlichtes Debüt „Three Dollar Bill, Y’all“ wird mit über zwei Millionen Verkäufen zum überwältigenden Erfolg. Die Nachfolger „Significant Other“ (1999) und „Chocolate Starfish And The Hot Dog Flavored Water“ (2000) verkaufen sich zusammen über 16 Millionen Mal, es folgen drei Grammy-Nominierungen, die Singlehits wie „Nookie“, „Rollin’“, „Take A Look Around“ oder die Coverversion von George Michaels „Faith“ untermauern ihre Stilbreite und Experimentierfreude. Ihr viertes Album „Results May Vary“ von 2003 wird erneut ein internationaler Charterfolg (Platz 3 in den USA, Platz 1 in Deutschland), entsteht aber ohne Wes Borland. Beim Nachfolger „The Unquestionable Truth“ (2005) ist Borland wieder dabei, es folgen eine „Greatest Hitz“ und eine kreative Pause, die mit „Gold Cobra“, dem offiziellen Comeback 2011 beendet wird (Platz 1 in Deutschland).

Zusatzkonzerte wegen großer Nachfrage bestätigt – Bereits 40.000 verkaufte Tickets für Sommer-Tournee in Deutschland.

Frankfurt, 19. März 2018 – Auf der Bühne sind Limp Bizkit nach wie vor eine der großen Attraktionen im Heavy Rock und so bahnt sich für die Rückkehr der Nu Metal Pioniere um Frontmann Fred Durst ein Sensationserfolg an. Bereits 40.000 Tickets sind für die Sommer-Termine in Deutschland verkauft, die Termine in Dresden, Mannheim und Kassel bereits drei Monate im Voraus ausverkauft. Die deutschen Fans können sich auf weitere Konzerte von Limp Bizkit freuen, so hat die Band auf Grund der sensationellen Nachfrage sechs Zusatzkonzerte für August 2018 angekündigt. Limp Bizkit spielen am 14.08.18 in Frankfurt in der Jahrhunderthalle, am 15.08.18 in Hannover in der Swiss Life Hall, am 17.08.18 in Halle (Saale) auf der Peißnitzinsel, am 18.08.18 in Friedrichshafen auf der Fürstenberg Festivalbühne, am 19.08.18 in Rottenburg beim Rottenburger Sommer Open Air und am 21.08.18 in Bonn auf dem KUNST!RASEN. Alle Termine weiter unten.

Der allgemeine Vorverkauf für die Zusatzkonzerte beginnt am Mittwoch, dem 21. März 2018. Tickets sind unter www.myticket.de sowie telefonisch unter 01806 – 777 111 (20 Ct./Anruf – Mobilfunkpreise max. 60 Ct./Anruf) und bei den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Ab sofort bieten die Ticketanbieter Myticket und CTS Eventim Presales an.

Weitere Informationen gibt es unter Hannover Concerts.




Summer Breeze 2018

Summer Breeze15.-18.August 2018 | Dinkelsbühl

1997 fand das nunmehr zweitgrößte deutsche Mixed-Metalfestival zum ersten Mal statt.

Alljährlich Mitte August wird Mittelfranken beschallt. Inzwischen mit 4 Bühnen und vielen bestätigten Bands gehört es zu einem der bandreichsten Festivals der Metalszene. Für verhältnismäßig geringe 111,- € ist ein Ticket im Vorverkauf zu haben. Hierin enthalten ist das Campen direkt am Auto. Es ist also kein Schleppen nötig und man hat das feste Dach direkt neben dem Zelt stehen. Mit etwa 45’000 Besuchern ist es zwar groß, aber dennoch überschaubar. Das Campinggelände ist so angelegt, dass man in etwa 30-45 Minuten auch in die letzte Ecke des Geländes gelangt. Camping wird beim Summer Breeze groß geschrieben, abgelegen vom normalen Campingground gibt es hier auch das Green Camping. Auf diesem Platz wird strickt auf Sauberkeit und Nachhaltigkeit geachtet. Auch gelten hier gewisse Campingregeln, wie dass es Nachts gesitteter zugeht und eine Nachtruhe eingehalten wird. Auf dem „normalen“ Campinggelände ist natürlich der alltägliche Festivalwahnsinn vorherrschend.

Leider werden die Bühnen parallel bespielt, lediglich bei den beiden nebeneinander stehenden Hauptbühnen ist die Running Order zeitlich abgestimmt. Nach einem Auftritt folgt wenige Minuten später auf der nebenliegenden Bühne das nächste Konzert. Die 3. große Bühne ist die Zeltbühne, über ihr ist ein riesiges Zelt gespannt was vor Wind, Sonne und Wetter schützt. Die 4. Bühne im Bunde ist die Camelstage, hier treten vor allem die kleineren Bands auf. Der Platz ist ausreichend, auch wenn es teils wirklich sehr eng werden kann. Nach 2016 sage ich nur #MrHurleyaufdieMainStage ;-)

Auch in diesem Jahr werden viele hochkarätige Bands auf dem Summer Breeze 2018 erwartet, unter anderem sind bisher bestätigt:

Acranius | Alcest Alestorm | Alien Weaponry | Amaranthe | Ancst | Annisokay | Any Given Day | Die Apokalyptischen Reiter | Arch Enemy | At The Gates | Attic
Backyard Babies | Baest | Bannkreis | Beartooth | Behemoth | Betraying The Martyrs | The Black Dahlia Murder | Bloodbath | Broken Teeth | Caliban | Cannibal Corpse
Carnifex | Carpathian Forest | Carpenter Brut | Celeste | Comeback Kid | Counterparts | Danko Jones | Dirkschneider | Doro | Dying Fetus | Einherjer | Eisbrecher
Ereb Altor | Eskimo Callboy | Exhorder | Farmer Boys | Feuerschwanz | Forever Still | Fractured Insanity | Goatwhore | Graveyard | Gyze | Harakiri For The Sky
Heilung | Jasta | J.B.O. | Jinjer | Kadavar | Kataklysm | Korpiklaani | Malevolence | Marduk | Megaherz| Metal Allegiance | Misery Index | Monument
Mr. Hurley & Die Pulveraffen | Municipal Waste | Napoleon | Necrotted | Nervosa | The Night Flight Orchestra | Night In Gales | Northlane | Obscura | Omnium Gatherum
Ondt Blod | Orange Goblin | Orden Ogan | Origin | Orphaned Land | Pallbearer | Papa Roach | Paradise Lost | Parasite Inc. | Perturbator | Phil Campbell And The Bastard Sons
Powerwolf |Pro-Pain |Rolo Tomassi | Ross The Boss | Saltatio Mortis | Satyricon | Schandmaul | Seasons In Black | Sepultura | Sibiir |Sick Of It All | Sign Of Cain
Sirenia | The Sleeper | Sólstafir | The Spirit | Spitfire | Stillbirth | Suicidal Tendencies | Tankard | Toxic Holocaust | Trivium | Turisas | Venues | Vreid
W.A.S.P. | Wheel | Wolfheart

Preise & Tickets

Bis zum 31.1.2018 ist das Festivalticket zum Frühbucherpreis vom 111,- € (inkl. Camping und Vorverkaufsgebühr) erhältlich. Ab dem 1.2.2018 kostet das Festivalticket dann regulären Preis von 129,- € (inkl. Camping und Vorverkaufsgebühr).

Achtung:

Für das Summer Breeze 2018 muss pro Fahrzeug wieder ein separates Parkticket erworben werden. Dieses wird nur vor Ort verkauft. Die Kosten für das Parkticket belaufen sich auf 10,- € pro Fahrzeug.

Wir sehen uns auf dem Summerbreeze 2018!

Nähere Infos und den Ticket-Shop gibt es unter www.summer-breeze.de




THIRTY SECONDS TO MARS – THE MONOLITH TOUR

22. August 2018 – Messe, Dresden

Beginn: 20:00 Uhr

5. September 2018 – TUI Arena, Hannover

Beginn: 20:00 Uhr

Seit ihrer Gründung vor fast zwei Jahrzehnten produzieren Sänger und Gitarrist Jared Leto und seine Band Thirty Seconds To Mars kraftvoll und melodiös getriebenen Alternative Rock. Spätestens seit ihrem zweiten Album „A Beautiful Lie“ von 2005, im Zuge dessen sie über 500 Konzerte rund um den Globus spielten, gehören Thirty Seconds To Mars zur Speerspitze der globalen Rockszene. Dies untermauerte auch das in 2009 veröffentlichte dritte Album „This Is War“, das unter anderem in Deutschland Platin-Status erreichte und sich beeindruckende 62 Wochen in den Charts hielt. Das neue, fünfte Album wird im Frühjahr erwartet, begleitet von dem Dokumentarfilm „A Day in The Life of America“. Die Dokumentation nahm die Band am 4. Juli mit 90 Filmcrews parallel in allen 50 US-Staaten auf und gewährt damit einen minutiösen Blick auf die USA der Gegenwart an nur einem Tag. Neben den bereits angekündigten Shows im Frühjahr kommt das Trio zwischen dem 22. August und dem 5. September für vier weitere Shows in den deutschsprachigen Raum, in Dresden, Freiburg, Graz und Hannover.

Jared Leto gilt nicht nur als fantastischer Sänger und Performer, sondern auch als einer der talentiertesten amerikanischen Schauspieler der letzten Jahrzehnte. Dabei zog Leto 1992 mit dem Vorsatz nach Hollywood, Interessierte für seine musikalischen Ambitionen zu finden. Mit seinem Schlagzeug spielenden Bruder Shannon Leto gründete er 1998 Thirty Seconds To Mars. Bereits das selbstbetitelte Debüt, das die beiden im Alleingang aufnahmen, verkaufte sich in den USA auf Anhieb über 100.000 Mal und steht aktuell bei mehr als zwei Millionen Einheiten. Mit einigen Gastmusikern begannen sie eine bis heute nicht enden wollende Konzertreise durch alle Kontinente. Mit der Tournee zu „This Is War“ hielten sie Einzug ins ‚Guinness-Buch der Rekorde’: Innerhalb von zwei Jahren spielten sie 309 Shows und somit mehr als jede andere Rockband ihres Formats.

Seit dem Erscheinen von „A Beautiful Lie“ im Jahr 2005 muss man Thirty Seconds To Mars zu den bedeutendsten Protagonisten der zeitgenössischen Rockszene zählen. Mehr als vier Millionen verkaufte Tonträger des Albums, Platin-Veredelungen in den USA und Italien sowie Gold-Auszeichnungen in Kanada, England, Australien und Südafrika belegen den internationalen Erfolg. Und auch in Europa wuchs die Popularität stetig. So gewannen sie unter anderem drei MTV Europe Music Awards und zwei Kerrang! Awards.

Mit dem seit 2003 fest zur Band gehörenden Musikern Tomislav Milicevic (Gitarre, Keyboard) spielten sie 2009 unter der Produktion von Flood (U2, Depeche Mode) ihr drittes Album „This Is War“ ein. Hierfür luden sie in acht Ländern zahlreiche ihrer Anhänger ins Studio, um am neuen Werk mitzuwirken. Diese Fan-Nähe ist eines der wichtigsten Anliegen für Thirty Seconds To Mars: Auf ihrer The Echelon genannten Plattform entwickelt die Band gemeinsam mit Fans auf der ganzen Welt zahlreiche humanitäre und philanthropische Projekte.

Nach dem erneut atemberaubend erfolgreichen letzten Werk „Love, Lust, Faith and Dreams“ (2013) und einer weiteren fast zwei Jahre andauernden Welttournee hat sich die Band für das kommende Werk ein einzigartiges filmisches Konzept ausgedacht: Am vergangenen 4. Juli filmten über 90 Crews parallel in allen 50 US-Staaten und nahmen so ein in dieser Dichte und Vielfalt noch nie gesehenes Prisma des amerikanischen Lebens am Unabhängigkeitstag. Aus mehreren hundert Stunden Material destillierten sie einen eindringlichen Dokumentarfilm.

Weitere Informationen zum Kartenvorverkauf und den Ticket-Shop für das Konzert in Dresden findet ihr unter Argo Konzerte.

Weitere Informationen zum Kartenvorverkauf und den Ticket-Shop für das Konzert in Hannover findet ihr unter Hannover Concerts




A-HA – “Electric Summer 2018″-Tour

25. August 2018 – Domplatz, Magdeburg

Beginn: 19:30 Uhr

Das legendäre norwegische Trio a-ha verlängert seine Electric Summer Tour und kommt für zwei exklusive Open Air Konzerte am 24. August 2018 nach Dresden und am 25. August 2018 auf den Domplatz nach Magdeburg!

a-ha sind weltweit eine der kultigsten Pop-Bands der 80er Jahre. Das mehrfach mit Platin ausgezeichnete norwegische Trio gilt noch heute als wahrer Pionier in Sachen Musik- und Videotechnologie und nur wenige Bands können es mit dem Vermächtnis und der Langlebigkeit dieser Band aufnehmen. Auch bei der Electric Summer Tour 2018 werden a-ha wieder das tun, was sie am besten können: Von Herzen für ihre Fans performen. Im Gegensatz zur MTV Unplugged-Tour werden sie im kommenden Sommer mit Band und Streichersektion ein volles Elektro-Set spielen und sowohl altbekannte Hits als auch neues Material in sorgfältig ausgewählten, deutschen Städten präsentieren.

Über die anstehende Tour sagt Morten Harket: “Wir haben eine enge Beziehung zu Deutschland und unseren Fans dort und haben auch Fans gesehen, die zu all unseren Shows reisen und die wir herzlich willkommen heißen. Es ist aufregend, draußen zu spielen und unsere Musik zu Orten zu bringen, die keine traditionellen Arena-Tour-Orte sind. Wie immer wollen wir die Dinge immer auf eine neue Art und Weise tun, damit die Dinge für unsere Fans aufregend bleiben. Wir freuen uns sehr auf diesen Electric Summer!“

Weitere Informationen findet ihr unter www.mawi-concert.de.




Die Toten Hosen – “Laune der Natur” 2018

31. August 2018 – Ferropolis, Gräfenhainichen

Einlass: 16:00 Uhr | Beginn: 17:30 Uhr

Fünf Jahre nach dem mittlerweile legendären Album „Ballast der Republik“ veröffentlichen die Toten Hosen mit „Laune der Natur“ ein neues Studioalbum.

„Ballast der Republik“ war ein Riesenerfolg, es hagelte Edelmetallauszeichnungen und war die achte Nummer Eins der Band seit 1990. Die Single „Tage wie diese“ sprengte alle Rekorde, die „Der Krach der Republik“-Tournee gehörte zu den größten, die dieses Land je gesehen hat.

Die Band erinnert sich: „Niemand hatte mit dem Erfolg von ‚Ballast der Republik‘ gerechnet und auch die anschließende Tournee hat alle unsere Erwartungen übertroffen. Die letzten Jahre haben uns viel Freude bereitet, aber es gab auch bittere Momente: Der Tod unseres langjährigen Freundes und Managers Jochen Hülder war ein Schock. Anderthalb Jahre später mussten wir auch von unserem ehemaligen Schlagzeuger Wölli Abschied nehmen, der seinen Kampf gegen den Krebs verlor. Beide Ereignisse haben uns wieder einmal klar gemacht, wieviel Glück wir als Band mit unserer Freundschaft haben, aber auch dass unsere Zeit nicht ewig währt. Es ist ein Privileg, dass die Leute nach 35 Jahren noch immer an den Hosen interessiert sind und daran, was ihre neuen Liedern zu bieten haben. Das sehen wir auch als Teil unserer Existenzberechtigung, dass sich die Menschen heutzutage immer noch über unsere Musik streiten.“

Ihr langanhaltender Erfolg macht die Toten Hosen zu einer absolute Ausnahmeerscheinung: So sind nicht nur viele Fans der ersten Stunde ein Leben lang dabei geblieben, sondern es wachsen auch ständig neue Supporter nach, die Fanbasis verjüngt, erneuert und erweitert sich mit jeder Saison. Dieses Phänomen, dass die Band es schafft, wie kaum eine zweite, mit ihren Liedern Menschen der unterschiedlichsten Altersgruppen und Gesellschaftsschichten zu begeistern, ist der Kern der, wenn man so will, Tote Hosen-Formel.

Support: Wanda, Feine Sahne Fischfilet, Attaque 77

Weitere Informationen findet ihr unter www.loft.de.




VAN CANTO – TOUR NUMBER 7

23. September 2018 – Musikzentrum, Hannover

Einlass: 18:30 | Beginn: 19:30 Uhr

plus guests: EVERTALE & MOONSUN

Die Zahl 7 ist schon seit dem Altertum reich beladen mit versteckter sowie auch offensichtlicher kultureller, magischer und religiöser Symbolik.

Gewissermaßen waren Van Canto auch schon immer in so herausragender Weise besonders. Die erste und einzige Heavy Metal A Capella Band kann mit Stolz auf eine mittlerweile 10-jährige Karriere zurückblicken, welche 2007 mit ihrem ersten Album „A storm to come“ begann.

Seitdem haben sie es immer wieder geschafft, die Herzen ihres Publikums mit ihren kraftvollen, einzigartigen und melodischen Hero Metal Songs im Sturm zu erobern. Keine Instrumente, nur ihre Stimmen und ein Drummer. Inzwischen haben Van Canto weltweit viele und sehr treue Fans, mit denen sich die Band eng verbunden fühlt.

Als der Name ihrer nächsten Tour aus der Taufe gehoben wurde, haben Van Canto aber wahrscheinlich nicht an all das gedacht. Die Gründe für den Titel „Tour Number 7“ sind offensichtlicher, aber deswegen nicht weniger großartig.

Die Band freut sich auf den Release ihres 7. Studioalbums im Sommer 2018.

Seit der langjährige Frontsänger und Freund Sly die Band verließ und der Vorstellung der neuen Sänger Hagen und Jan haben Van Canto 7 Mitglieder. Als Hagen zu der Band stieß, wurde er auch tatsächlich als „Voice No 7“ (https://www.youtube.com/watch?time_continue=1&v=wm-QirkvlJQ) vorgestellt – große Ereignisse warfen ihre Schatten voraus!

In Anbetracht all dessen sind wir der festen Überzeugung, dass Van Cantos anstehende „Tour Number 7“ nicht weniger als absolut grandios werden kann. Wir möchten Euch einladen, Teil der Magie zu werden und einen unvergesslichen Konzertabend mit den Glorreichen Sieben des Heavy Metals zu erleben!

Weitere Informationen zum Kartenvorverkauf und den Ticket-Shop findet ihr unter Hannover Concerts




The Rasmus

27. September 2018 – Stadtgarten, Erfurt

Einlass: 19:00 | Beginn: 20:00 Uhr

Nach fünf Jahren sind Finnlands Finest endlich zurück. THE RASMUS haben eben ihre neue Single „Paradise“ veröffentlicht, das erste Lebenszeichen nach einer viel zu langen Pause. Einer der größten Musikexporte des skandinavischen Landes setzt damit seine Erfolgsgeschichte fort. Gegründet 1994, gelang den Finnen 2003 der weltweite Durchbruch mit der gold- und platingekrönten Mega-Single „In The Shadows“ und dem dazugehörigen und ebenso erfolgreichen Album „Dead Letters“. In unzähligen Ländern ging die Scheibe an die Spitze der Charts und wurden millionenfach verkauft. Seither waren THE RASMUS nicht mehr aus dem Rock-Betrieb wegzudenken. Doch 2012, nach der Veröffentlichung des letzten, selbstbetitelten Albums und mehreren Touren rund um die Welt brauchten Sänger und Keyboarder Lauri Ylönen, Gitarrist Pauli Rantasalmi, Bassist Eero Heinonen und Schlagzeuger Aki Hakala einfach eine Erholungspause. In dieser Zeit ist Ylönen nach Los Angeles gezogen, eine Erfahrung, die sich in vielen der Songs widerspiegelt, die er seither geschrieben hat. Darunter „Paradise“, die erste Veröffentlichung und ein prima Vorgeschmack auf die neue Platte. Im November kommen die THE RASMUS für drei Konzerte zu uns und werden aus ihrem riesigen Repertoire an Hits und den neuen Songs eine grandiose Show zusammenstellen. Von ihren ohnehin mehr als exzellenten Live-Qualitäten müssen die Finnen hierzulande sowieso niemanden mehr überzeugen.

Vorverkauf: Stehplatz 29,75 € (incl. 7%MwSt. & VVK-Geb.)

Weitere Informationen zum Kartenvorverkauf und den Ticket-Shop findet ihr unter Appel & Rompf




TARJA & STRATOVARIUS – A NORDIC SYMPHONY 2018

3. Oktober 2018 – Capitol, Hannover

Einlass: 18:30 | Beginn: 20:00 Uhr

A Nordic Symphony ‘18 – Tarja Turunen & Stratovarius Doppel Headline Tour

Es steht außer Frage, dass man Großes erwarten kann wenn die Königin des Heavy Rock, der strahlendste Stern der Symphonic Rock Scene und ohne Frage die international bekannteste weibliche Stimme Finnlands Tarja Turunen samt ihrer Band mit einer der erfolgreichsten, ausdauerndsten Power Metal Bands der Welt, die mit ihrem einzigartigen Mixe aus schnellem Progressive Metal und ihren eingängigen Melodien ein ganzes Genre geprägt haben, den Vätern des Symphonic Metal Stratovarius gemeinsam auf Tour geht!

Tarja erreichte ihre Berühmtheit als Sopranistin, Komponistin und Songschreiberin, während ihrer neunjährigen Zeit als Mitbegründerin, Stimme und Gesicht der finnischen Symphonic Metal Band Nightwish, mit der sie über die Jahre diverse Gold- und Platinum Auszeichnungen weltweit erzielte. Dies führte zu einer nicht weniger erfolgreichen Solo-Karriere als Tarja sich 2005 entschied ihren eigenen Weg zu gehen. Seitdem veranstaltet sie in Finnland und inzwischen auch international jeden Dezember ihre Christmas-Shows. Zudem führte Tarjas außergewöhnliche Fähigkeit, Rock und Klassik zu vereinen zu diverse Kooperationen u.a. mit Alice Cooper, Within Temptation, dem deutschen Elektrokünstler Schiller, Doro Pesch and dem britischen „Father of Tubular Bells“ Mike Oldfield.

Die einzigartige Verbindung aus Tarjas Klassischen- und Rock-Einflüssen zeigt sich jedoch weiterhin am stärksten auf ihren Soloalben. Hiervon sind bis jetzt vier erfolgreiche, mehrfach mit Gold und Platin ausgezeichnete Alben entstanden. Das Debüt “My Winter Storm” (2007), darauf folgten “What Lies Beneath” (2010), und “Colours In The Dark” (2013) und ihr aktuellstes Album “The Brightest Void” / “The Shadow Self“ (2016).

Nach der Veröffentlichung des unerwarteten und erfolgreichen Dark Christmas-Albums “From Spirits And Ghosts (Score For A Dark Christmas)“und der damit verbundenen Konzerte im Jahr 2017, ist Tarja nun bereit, mit ihrem zweiten Live-Video und zweiter Live-CD eine weitere Zusammenstellung ihrer letzten Heavy Rock-Alben zu veröffentlichen. Dem Konzept des Vorgängers folgend wird im Sommer 2018 ACT II veröffentlicht.

Nicht weniger wichtig, wenn nicht sogar wichtiger, als Alben und Kollaborationen, ist für Tarja aber live auf der Bühne vor ihrem Publikum zu stehen, so hat sie während ihrer bisherigen Karriere bereits mehr als 800 Shows weltweit aufgeführt.

Stratovarius ist eine der einflussreichsten, erfolgreichsten und beständigsten Power Metal Bands weltweit. Mit ihrem einzigartigen Mix aus schnellem Progressive Metal und ihren eingängigen Melodien hat die finnische Band ein ganzes Genre geprägt.

Was 1985 unter dem Namen Black Water begann, stellt mit 16 Studioalben, zehn Top 5-Platzierungen in ihrem Heimatland Finnland sowie über 40 weiteren Top-Chartplatzierungen weltweit und über 30 Jahren Konzerte & Touren auf der ganzen Welt eine beeindruckende Erfolgsgeschichte dar und gipfelte in den drei aktuellen Studioalben der Band: „Elysium“, „Nemesis“ und „Eternal“. Alles Meilensteine in ihrem Sound, ihrer Kreativität und ihrem Songwriting.

Stratovarius ist eine der wenigen Bands, denen es gelingt, einen magischen Song nach dem anderen zu erschaffen. 29 dieser Ausnahme Songs, allesamt Favoriten der Fans (und es hätten noch viele mehr sein können!) haben Stratovarius kürzlich auf ihrem lang erwartetem „Best Of“ Album präsentiert. Ebenfalls haben sie entschieden, dass es höchste Zeit wird, dass die 16 Studioalben und ihre seltenen Live Veröffentlichungen, in hochwertigen Verpackungen mit neuem Artwork, ausführlichen Liner Notes und seltenem und neu aufgenommenen Bonusmaterial, neu aufgelegt werden. Natürlich sind alle Alben zudem frisch gemastert.

Begonnen hat die Reissue-Reihe bereits mit einem der erfolgreichsten und beliebtesten Alben “Destiny“ (1999) sowie dem Kult-Live-Album “Visions Of Europe“ (1998). Im Sommer 2018 wird die Serie mit den nicht weniger erfolgreichen und beliebten Alben “Episode” (1996) und “Visions” (1997) fortgesetzt.

Nun haben sich diese beiden großen finnischen Ausnahmekünstler dazu entschlossen, gemeinsam auf Tour zu gehen welche unter dem Namen A Nordic Symphony ‘18 steht. Und nicht nur wer die Geschichte der beiden Acts kennt, wird sich vorstellen können, dass uns hier einiges mehr erwartet als nur einzigartige, herausragende Konzerte von Tarja Turunen und ihrer Band und Stratovarius!

Weitere Informationen zum Kartenvorverkauf und den Ticket-Shop findet ihr unter Hannover Concerts




GENTLEMAN – DER REGGAE-STAR GEHT ERNEUT AUF TOUR

4. November 2018 – Swiss Life Hall, Hannover

Einlass: 18:00 | Beginn: 19:30 Uhr

Aufgrund der hohen Nachfrage wird Gentleman eine Tour im Jahr 2018 spielen. Der Kölner Reggae Künstler war mit seinem aktuellen Best-Of-Album „The Selection“ wochenlang in den deutschen Charts vertreten.

Nach über 20 Jahren Bühnenerfahrung mit weit über 1000 Shows weltweit war die Zeit wirklich reif, um einen kleinen musikalischen Überblick des Kölner Ausnahmekünstlers auf einen Tonträger zu packen. Auf „The Selection“ findet sich das Beste aus seinen acht Studioalben, die vielfach mit Gold und Platin ausgezeichnet worden sind. Als Highlight gibt es zwei neue Singles mit sehr starken Gastbeiträgen von Dancehall Superstar Sean Paul („Ovaload“) und Soul Icon Aloe Blacc („Imperfection“).

Weitere Informationen zum Kartenvorverkauf und den Ticket-Shop für Hannover findet ihr unter Living Concerts




WIRTZ – DIE FÜNFTE DIMENSION TOUR 2018

6. November 2018 – Capitol, Hannover

Einlass: 18:30 | Beginn: 20:00 Uhr

1. Dezember 2018 – Stadtgarten, Erfurt

WIRTZ mit neuem Album auf gleichnamiger Tour. Die Ersatztermine stehen nun fest.

WIRTZ feiert dieses Jahr ein ganz besonderes Jubiläum: 10 Jahre wandelt der ehemalige Frontmann von Sub7even nun schon erfolgreich auf Solopfaden. Das wird ausgiebig gefeiert! Am 17.11. erscheint sein mittlerweile fünftes Studioalbum „Die fünfte Dimension“ und im Frühjahr des nächsten Jahres begibt er sich auf umfangreiche Tour durch insgesamt 18 Städte in Deutschland und Österreich.

WIRTZ war nie Hype, nie Phänomen oder Nische: WIRTZ ist Künstler und Label, der Do-It-Yourself-Prototyp. Nach zehn Jahren harter Arbeit, einer gesund wachsenden und dankbaren Fangemeinde, stetig größer werdenden Clubs, zahlreichen TVAuftritten, einem eigens für ihn konzipierten TV-Format, Support-Shows für u.a. Udo Lindenberg und unzähligen Festivalauftritten belohnt Daniel Wirtz sich und seine Fans mit dem was er am besten kann: Musik!

Mit neuen Songs und etablierten Hits begibt sich WIRTZ Mitte April 2018 wieder auf Tour und wird seinen Fans unmittelbare, schweißtreibende und ehrliche Rockshows liefern. Tickets sind bereits an allen bekannten VVK-Stellen erhältlich.

Weitere Informationen zum Kartenvorverkauf und den Ticket-Shop findet ihr unter Hannover Concerts




UDO LINDENBERG – LIVE 2019

25. Juni 2019 – TUI Arena, Hannover

Beginn: 20.00 Uhr

UDO LINDENBERG KOMMT!
2019 VÖLLIG NEUE TOUR – GIGANTISCHES MUSIKALISCHES FEUERWERK – VIELE ÜBERRASCHUNGEN

München, am 18. April. Über eine Million Besucher verfolgten in den letzten Jahren begeistert die spektakulären Shows von UDO LINDENBERG. „Die fetteste Rockrevue der Welt“, schrieben die Kritiker euphorisch darüber. Und nun steht es fest: 2019 kommt UDO LINDENBERG wieder auf Tour! Mit völlig neuem Programm, einer Fülle von musikalischen Panik-Komplizen und jeder Menge visueller Überraschungen. In der Panik-Zentrale brodelt gerade die Ideen-Maschine, alle Apparate drehen auf voller Power. Denn nach einem Jahr des Grübelns und Diskutierens, des Prüfens und Erforschens, steht nun fest: Am 31. Mai 2019 wird der Startschuss in Bremen gesetzt – und dann reist UDO LINDENBERG mit seinem Tross quer durch die Bunte Republik Deutschland: UDO LINDENBERG – LIVE 2019. Er ist Maler, Schriftsteller, Filmemacher, Komponist, Sänger und Erfinder des »Deutschrock« in einer Person, ein interdisziplinärer Künstler, wie es in Deutschland keinen zweiten gibt. Wie das Magazin „Rolling Stone“ vermerkt: „Seit seinem Mega-Comeback gelingt ihm einfach alles.“ Vielleicht am deutlichsten – jedenfalls authentisch wie nirgendwo sonst – beweist das UDO LINDENBERG wenn er auf der Bühne steht und ganz ohne Panik losrockt. Im Mai 2019 wird es wieder soweit sein.
Tickets gibt es bereits an den bekannten Vorverkaufsstellen.

Weitere Informationen gibt es unter Hannover Concerts.





Benutzerdefinierte Suche