[a]live: promotion

Events

21.05.19Backstreet Boys
  @ TUI Arena, Hannover
24.05.19NDR 2 Plaza Festival 2019
  @ EXPO Plaza, Hannover
24.05.19DARTAGNAN
  @ Musikzentrum, Hannover
29.05.19Tokio Hotel
  @ Capitol, Hannover
30.05.19She´s got Balls
  @ From Hell, Erfurt

BACKSTREET BOYS

21. Mai 2019 mehr Infos

NDR 2 Plaza Festival 2019

24. Mai 2019 mehr Infos

DARTAGNAN

24. Mai 2019 mehr Infos

KISS

27.05.2019 mehr Infos

Tokio Hotel

29. Mai 2019 mehr Infos

She`s got Balls

30. Mai 2019 mehr Infos

The Kelly Family

31.05.2019 mehr Infos

Roland Kaiser Open Air

01.Juni 2019 mehr Infos





Werbung

Saltatio Mortis heizen den Fans mächtig ein

 Von ehrlichen Aussagen, feurig deftigem Rock und jeder Menge purer Energie

05.04.2019 [sh] Wenn Saltatio Mortis in die Stadt kommen, folgen die Jünger in Scharen. So war es kaum verwunderlich, dass das Gros der aktuellen Konzerttour „Brot und Spiele“ bereits lange im Vorfeld ausverkauft waren. Wie bereits beim Vorgängeralbum „Zirkus Zeitgeist“, beziehen Saltatio Mortis auch mit „Brot und Spiele“ Stellung und geizen nicht mit ehrlichen gesellschaftskritischen Worten und politischen Texten. Jedoch haben sie nicht verlernt, diese entsprechend mit musikalischem Pfeffer zu würzen. Live schaffen sie somit den Spagat, die Fans zum Nachdenken zu bringen aber gleichzeitig jede Menge Energie und Glücksgefühle freizusetzen und allabendlich einen frenetisch ekstatischen Abriss zu zelebrieren. Weiterlesen

Bela B liest Scharnow

Bela B02Verteilt Mische, rülpst und begeistert mit skurrilen Episoden aus seinem Debütroman das Erfurter Publikum

25.03.2019 [dg] Vor kurzem war ich auf einer Lesung. Der Autor betrat in Pyjama, Pantoffeln und Morgenrock die Bühne, stellte Korn und Fanta auf seinen Tisch und verteilte die Mische (ich schwöre, es waren im Verhältnis 80/20 Korn und Fanta) ans Publikum. Aus diesem abenteuerlichen Mix wurde ganz schnell Trinken gegen rechts. Was wesentlich erfolgreicher war als der klägliche Versuch des frischgebackenen Bestsellerautors, sein Publikum zu duzen. Er verfiel immer wieder ins Siezen, schalt sich dafür und auch sonst, war dieser Abend sehr unterhaltsam und kurzweilig. Wenn sein Verlagslektor im Manuskript dann auch noch „What the fuck!“ notierte, bevor es so in den Druck ging, dann kann es nur eines sein: ein Roman aus der Feder eines der besten Ärzte Deutschlands: Bela B Felsenheimer. Und eine ganz besondere Lesung, die da im Rahmen der Erfurter Frühlingslese stattfand. Weiterlesen

Bosse begeisterte das Erfurter Publikum

Von einem, der kam, sang und alle glücklich machte

17.03.2019 [al] Axel Bosse hat es wieder einmal geschafft. Der Sänger aus einem kleinen Dorf bei Braunschweig, der auf der Bühne alles gibt, wie ein Flummi von links nach rechts nach oben und unten springt und bereits beim zweiten Song schon völlig durchgeschwitzt ist – ja, genau der hat sein siebtes Studioalbum “Alles ist jetzt” veröffentlicht. Und es ist großartig. Das Album ist Ende letzten Jahres erschienen. Neben der gewohnt guten Mischung von schnell und langsam, laut und leise, gibt es ein Novum. Zum ersten Mal äußert sich Bosse nicht nur zwischen den Zeilen, sondern ganz direkt auch politisch, indem er, wie er sagt, einen der besten Schauspieler in eine der schlechtesten Fernsehsendungen packt. Herausgekommen ist “Robert de Niro (bei Berlin Tag und Nacht)”. Aber auch die restlichen Songs des Albums überzeugen. Weiterlesen

Roland Kaiser auf Arena-Tournee in Erfurt

Kaisermania, Santa Maria und eine ausverkaufte Messehalle

01.03.2019 [dg] Schlager ist ein Phänomen. Keiner hört ihn, alle kennen die Texte und die Konzerte sind durchweg gut besucht bis ausverkauft. Als ich mich für das Roland Kaiser-Konzert in Erfurt angemeldet habe, waren die Reaktionen durchaus gemischt. Einige trauerten meiner verlorenen Seele nach, andere fragte, was bei mir kaputt sei und wenige fanden es gut. Aber hey! Die Texte könnt ihr alle! Über 90 Millionen verkaufte Platten und 43 Jahre im Musikgeschäft belegen, dass er – der Kaiser – viele offene und heimliche Fans hat. Und wer sich am lautesten empört, hört es am Ende ja doch. Ha! Weiterlesen

Alles ist erlaubt!

Die Erste Allgemeine Verunsicherung sagt nicht leise Adieu

19.02.2019 [dg] Das Konzertjahr 2019 war für mich bislang großartig. Newcomer, Akrobatik und Kindheitshelden. Am Dienstagabend durfte ich eine wilde Gruppe Österreicher erleben, die seit über 40 Jahren auf der Bühne stehen und nichts von ihrem Charme, Witz und Schmäh verloren haben: die Erste Allgemeine Verunsicherung ist derzeit mit der “EAV Abschiedstour (die Erste) 2019 – ALLES IST ERLAUBT – 1000 JAHRE EAV” unterwegs und macht seinen jungen und alten Fans damit ein wunderbares Abschiedsgeschenk. Mit ihren größten Hits im Gepäck und einem letzten Studioalbum „Alles ist erlaubt“ unterm Arm begeisterten sie in der voll besetzten Messehalle Erfurt. Weiterlesen

Drei Ladies spielen dir die Seele aus dem Leib

Wyvern Lingo live im Franz Mehlhose

15.02.2019 [dg] Mit dem Stempel am Einlass erhält man im Franz Mehlhose in Erfurt auch immer den Eintritt ins musikalische Wunderland. So muss sich Alice gefühlt haben, als sie in den Hasenbau fiel. Zumindest bin ich immer wieder fasziniert und begeistert und frage mich sehr oft, wie es sein kann, dass man von dem oder den Künstlern nicht schon viel häufiger gehört hat. Da spielen Perlen auf! Sagenhaft. Ehrlich. Ohne Schmalz. Franz Mehlhose zeigt im Grunde nur Newcomer und das ist das wahnsinnig großartige an der Location. Neben dem einzigartigen Flair erlebt man Künstler, die man sich unbedingt merkt, von denen man mehr hören und sehen möchte. Am vergangenen Freitag habe ich dort die drei irischen Ladies live erleben dürfen, die als Wyvern Lingo durch die Clubs der Republik getourt sind. Noch völlig unbekannt in Deutschland, haben sie tiefen Eindruck hinterlassen. Zumindest bei mir. Bei den anwesenden Gästen aber sicherlich auch. Weiterlesen


Benutzerdefinierte Suche