[a]live: promotion » » Beast in Black (2G)

Beast in Black (2G)

15. März 2022


Contra Promotion, Metal Hammer, metal.de, Piranha und Musix präsentieren:

BEAST IN BLACK auf Dark Connection Tour 2021 – verschoben auf 15.03.2022

15. März 2022
Capitol | Hannover

Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Das Konzert musste leider verschoben werden. Neuer Termin ist 15.03.2022. Statement von Beast In Black: „With heavy heart we inform you, we pushed it until there was the smallest chance to make our November/December tour happen, but the new regulations in some countries made it impossible. ‘Dark Connection’ tour will be postponed to March 2022! Keep your tickets, they will be valid for these new dates too!“

Nachdem sie zwei sensationelle Alben bei Nuclear Blast Records veröffentlicht haben, war die internationale Heavy Metal Band Beast In Black auf der ganzen Welt unterwegs und hat dort mitreißende Shows gespielt: ausverkaufte Headlineshows in ganz Europa, Russland und Japan, eine Tour als Support von Gloryhammer in Großbritannien und Festivals rund um den Globus (Sweden Rock, Graspop, Summer Breeze, Heavy Montréal etc.).

Nun kündigt die fünfköpfige Band aus Helsinki ihre nächste große Europatour für November/Dezember 2021 an, die die Band in 13 Länder bringen wird – darunter auch acht Shows in Deutschland.

„Not easy to say any wise words in these dark times so just let us smoothly announce our upcoming European Tour for November/December 2021! Although it’s still far away we hope that everybody who reads these lines now will be able to attend the shows in his/her best health! That’s our wish for 2021 ;)“ – Beast In Black

Mister Misery ist eine moderne Alternative-Metal-Band aus Schweden, die es auf unnachahmliche Weise schafft, Gothic-Vibes mit energiegeladenen Riffs und hymnischen Refrains zu vereinen. Ihr Sound kombiniert Old School Rock ‘n’ Roll, Sleaze und Aggressive Metal in einer völlig neuinterpretierten Variante. Nach ihrem hochgelobten Debüt „Unalive“ veröffentlichen sie 2021 ihr zweites Album „A Brighter Side Of Death“.

VVK: 32 € zzgl. aller Gebühren

Weitere Informationen zum Kartenvorverkauf und den Ticket-Shop findet ihr unter: Living Concerts.


Setze doch einen Trackback auf deine Seite.


Benutzerdefinierte Suche