[a]live: promotion

Events

29.09.19Alexa Feser
  @ Musikzentrum, Hannover
04.10.19Schattenmann
  @ Musikzentrum, Hannover
17.10.19Die Happy
  @ Musikzentrum, Hannover
19.10.19The New Roses
  @ Musikzentrum, Hannover
22.10.19Beyond the Black
  @ Capitol, Hannover

L’Âme Immortelle live

28.September 2019 mehr Infos

Alexa Feser

29. September 2019 mehr Infos

Tito & Tarantula live

02.Oktober 2019 mehr Infos

Schattenmann & Gäste

04. Oktober 2019 mehr Infos

Diary of Dreams live

11. Oktober 2019 mehr Infos

Eric Fish & Friends live

08. Oktober 2019 mehr Infos

Die Happy

17. Oktober 2019 mehr Infos

THE NEW ROSES

19. Oktober 2019 mehr Infos





Werbung

The Other schwingen die musikalische Abrissbirne

Horror, Punk und Monsterlaune

14.09.2019 [sh] Sie begeisterten schon auf Wacken, dem M´era Luna und dem Rockharz. Was mit Ghouls als Misfits Coverband im Jahre 1999 begann, machte sich ab 2002 mit The Other seinen eigenen Namen. Gemeinsam blickt man auf eine mittlerweile 17jährige Bandgeschichte und 7 Alben zurück. Am vergangenen Wochenende gelang es den Horrorpunkern im Rahmen ihrer Clubtour auch der niedersächsischen Landeshauptstadt Hannover einen „Antrittsbesuch“ abzustatten. Die Fans im LUX zeigten sich dessen in freudiger Erwartung, waren bestens gelaunt und zahlreich erschienen.
Weiterlesen

Fiddler’s Green auf HEYDAY-Tour in Erfurt

Ungewöhnliche geographische Verbindungen. Heute: Kobolde aus Weimar und Irish Folk aus Franken

06.09.2019 [dg] Fast ein halbes Jahr mussten sich ihre Fans gedulden, nachdem das ursprünglich für das Frühjahr geplante Konzert in Erfurt krankheitsbedingt ausfallen musste. Aber auf die besten Dinge wartet man ja bekanntlich gerne ein Weilchen. So auch auf die Folk Rocker aus Erlangen, die man mit ihrem satten irischen Folkrock, oder wie sie ihren Musiksil selbst nennen – Speedfolk – und ihrer Spielfreude ganz unbedarft niemals in Franken verorten würde. Seit den neunziger Jahren treiben sie sich musikalisch umher und haben dabei einen festen und markanten Abdruck in der Musiklandschaft hinterlassen. Wenn man richtig ausgelassen tanzen will, dann führt kein Weg an Fiddler’s Green vorbei. Weiterlesen

M´era Luna …

…ist für mich, wie…?

11.08.2019 [sh] Diese Frage warf der Veranstalter im Vorfeld der diesjährigen Festivalausgabe in die Menge und erhielt daraufhin zahlreiche Antworten. Die besten Inspirationen prangten sodann täglich in großen Lettern über dem Gelände und zauberten dem zahlreich angereisten Dunkelvolk ein Lächeln ins Gesicht. Weitere Veränderungen zeigten sich in der Zeltplatzaufteilung oder dem Festivaldesign, beständig hingegen der Mittelaltermarkt für geselliges Beisammensein, das abwechslungsreiche musikalische LineUp, eine gut ausgestattete Händlermeile sowie das umfangreiche lukullische Angebot. Aber allem voran gut 25.000 Besucher, die ein friedliches Miteinander pflegen und für die das M´era Luna mehr als nur ein Festival, sondern vielmehr Musik, Freunde, Urlaub, Heimat und Familie ist. Weiterlesen

Open Flair 2019

2019-08-08_openflair_05_donots_242

Geballtes Programm zum 35. Geburtstag

11.08.2019 [al] Ich könnte diesen Bericht über das Open Flair ähnlich wie die letzten Berichte über das Festival beginnen: dass es in Eschwege, inmitten der hessischen Kleinstadt stattfindet und und und. Nein, dieses Jahr möchte ich direkt am Anfang einfach sagen: Happy 35th Birthday, Lieblingsfestival! Vielleicht verstehen wir uns so gut, weil wir vom Alter her nicht so weit auseinander liegen. Vielleicht bin ich aber auch einfach immer wieder gern bei dir, weil du es mir so leicht machst, dich zu mögen.

Jedes Jahr schaffen es die Macher des Open Flair, sowohl große nationale und internationale Acts zu buchen, als  auch wieder kleinen, unbekannten Bands und Künstlern eine Bühne zu geben. Überraschungen hinsichtlich Musik und Performance gibt es immer. Weiterlesen

Das Kleine Fest im Großen Garten – Herzensöffner und Seelenbalsam

Von lateinamerikanischer Heißblütigkeit, frechen Vögeln und erfrischendem Wortwitz

25.07.2019 [sh] Kürzlich fragte man mich, was macht das Kleine Fest so beliebt? Lohnt es sich, am Losverfahren teilzunehmen oder sich an die Abendkasse anzustellen? Meine prompte Antwort: JA!

Im Jahr 2009 durfte ich Bekanntschaft mit dem Kleinen Fest schließen und seither lässt mich die Magie, der Zauber des Kleinkunstfestivals nicht mehr los. Inmitten Hannovers pulsierender Großstadt gibt es einen Ort, indem die Zeit stehen bleibt und der Alltag fern ist. Allabendlich liegt ein Hauch Staunen in der Luft, herzliches Lachen hallt über die Hecken, wirkt die Begeisterung ansteckend, wird Neugierde geweckt, Herzen geöffnet, die Seele gestreichelt und Augen zum Leuchten gebracht. Weiterlesen

Willkommen auf dem 26. Rockharz Open Air Festival

Harz on Fire zum 25-jährigen Jubiläum Von sonnenhungrigen Staubduschern, Teufelsmauerbezwingern und Grabenschlampen deluxe

06.07.2019 [sh] Ein Ausverkauf der Tickets war bereits vorzeitig abzusehen, entwickelte sich doch das Rockharz Festival in den vergangen 25 Jahren seines Bestehens zu einem absoluten Highlight im jährlichen Open Air Kalender, welches nicht nur mit einem immer ansprechenden Line Up der härteren und dunklen Klänge punktet, sondern auch mit seiner idyllischen Lage im Herzen des Harzes und direktem Blick zum Brocken überzeugt. Während die Teufelsmauer sagenumwogen und magisch über dem Gelände thront, genießen die Anwesenden das vielbeschriebene familiäre Ambiente des Festivals mit den zahlreichen liebgewonnenen Mitarbeitern. So feierten in diesem Jahr rund 20.000 Metalheads gemeinsam aber vor allem friedlich bei hämmernden Riffs und düsteren Growls ihre Szenelieblinge und entdeckten vielversprechende Newcomer. Weiterlesen


Benutzerdefinierte Suche