[a]live: promotion

Events

21.04.2018Haudegen
  @ Thüringenhalle, Erfurt
27.04.2018Unzucht
  @ From Hell, Erfurt
28.04.2018Wirtz
  @ Stadtgarten, Erfurt
29.04.2018visions of Atlantis
  @ From Hell, Erfurt
30.04.2018Jennifer Rostock
  @ Thüringenhalle, Erfurt

Unzucht

27. April 2018 mehr Infos

Plage Noire

27. – 28. April 2018 mehr Infos

WIRTZ – Live in Erfurt

28.April 2018 mehr Infos

Impericon Festival 2018

28. April 2018 mehr Infos

Visions of Atlantis

29. April 2018 mehr Infos

Jennifer Rostock

30. April 2018 mehr Infos

Leaves‘ Eyes

2. Mai 2018 mehr Infos

ENSIFERUM und EX DEO

14. April & 3. Mai 2018 mehr Infos





Werbung

Mit Letzte Instanz ins Morgenland

Vom heißen Tourauftakt im From Hell bis hin zum grandiosen Tourabschluss bei den Nordlichtern

14.04.2018 [sh] In diesem Jahr begehen die aus Dresden stammenden Brachialromantiker der Letzten Instanz ihr 20-jähriges Bühnenjubiläum. Dieses wird am 13. Oktober in Dresden mit einem Jubiläumskonzert und den Fans zelebriert. Vorab sind die Jungs um Frontmann Holly jedoch noch mit ihrem aktuellen Album „Morgenland“ auf Tour und nehmen auch in diesem kein Blatt vor den Mund. Mit der Veröffentlichung Mitte Februar stieg es sogleich in die Top 20 ein. Wir waren sowohl beim höllisch heißen Auftakt im Erfurter Club From Hell, sowie beim frenetisch gefeierten Tour Abschluss im Hannoveraner Musikzentrum vor Ort und haben eine Band erlebt, die auch nach so langer Zeit ihre Musik lebt, begeistert auf der Bühne als eine Einheit agiert und Publikumsnähe groß schreibt. Weiterlesen

Editors auf Violence Tour

Von klassischem Gitarrenrock, melodischen Synthesizerklänge und einer einzigartigen Baritonstimme

02.04.2018 [sr] Den Sound der Editors zu beschreiben ist nicht in einem Wort möglich. Die Band, die sich im Jahre 2003 aus vier Musikstudenten an der Staffordshire Universität formiert hat, besitzt eine unglaubliche Bandbreite an musikalischem Talent. In ihren Songs ist nichts dem Zufall überlassen, alle Lieder sind perfekt aufeinander abgestimmt. Das handwerkliche Wissen und Talent der Band findet sich vermutlich auch im Bandnamen wieder. Doch obwohl man auf der einen Seite spürt, wie viel Arbeit und Analyse in den Songs steckt, klingen Editors nicht künstlich, sondern ganz im Gegenteil sehr organisch. Weiterlesen

Dark Tranquillity auf Atoma European Tour 2018

Von Circle Pits, Headbangern und wackelnden Wänden

29.03.2018 [en] Als Dark Tranquillity ihre „Atoma European Tour 2018“ bekannt gaben, war ich tatsächlich ganz aus dem Häuschen. Immerhin zählen Dark Tranquillity, neben In Flames und At the Gates, zu den prägenden Musikern des Melodic Death Metal. Der 29.03.2018 war fett im Kalender markiert, um das Konzert der Schweden im Leipziger Hellraiser zu besuchen. Auf der Tour begleitet werden Dark Tranquillity von den „Gute-Laune-Metallern“ Equilibrium. Für Leipziger wurden zusätzlich Miracle Flair angekündigt. Weiterlesen

d’Artagnan – verehrt und verdammt

Vom neuen Helden, gewagten Sprüngen und jeder Menge Bier

23.03.2018 [sh] Auch wenn unter den Musketieren der Leitspruch gilt: „Einer für alle und alle für einen!“, so heißt das nicht, dass man nicht auch Wege allein beschreiten kann oder muss. Während Felix an einem Kreuzweg sein eigenes Abenteuer fand und seiner Stimme folgte, gesellte sich kurzerhand bei Bier, Weib und Gesang Gustavo zu den edelmütigen Helden und unterstützt die Musketiere nun mit der Geige im Kampf gegen das Böse und dem Bestehen neuer Wagnisse. So sind sie auch in Zukunft verehrt von der holden Weiblichkeit und den Gebeutelten und verdammt von den Schergen, Spionen und Machtintriganten. Weiterlesen

Peter Maffay präsentiert sich so puristisch wie nie

Peter Maffay und Band verzichten beim umjubelten Unplugged-Konzert vor 5.600 Fans in der Erfurter Messehalle auf elektronische Unterstützung und große Effekte

08.03.2018 [nm] Peter Maffay ist mit 18 Nummer-1-Alben einer der erfolgreichsten, deutschen Rock- und Popmusiker. Seitdem der gebürtige Rumäne 1970 mit seinem Titel „Du“ die Hitparade gestürmt und sich in die Herzen zahlreicher Fans gesungen hat, tourt er durch die Lande und ist immer ein gern gesehener Gast im Osten Deutschlands. Das verstaubte Schlager-Image hat der 68-Jährige inzwischen aber längst abgelegt. Dort wo Peter Alexander Makkay, wie der Künstler mit bürgerlichem Namen heißt, in den letzten Jahren mit seinen Musikern auftrat, da wurde gerockt, als ob es kein Morgen gäbe. Weiterlesen

Die Nacht der Balladen

Von Kirchenatmosphäre, einer grandiosen Soundkulisse und tiefgründigen Songs

17.02.2018 [fs] Für mich gibt es ja wahrlich nicht viele Gründe eine Kirche zu betreten, an diesem Abend jedoch tat ich es freiwillig und mit Freude. Was ich über Kirchen weiß? Ihre Baumeister wussten seiner Zeit schon sehr viel über Akustik. Das schreit förmlich nach einem Konzert.

Allerdings ist nicht jede Band prädestiniert, eine solch außergewöhnliche Location musikalisch auszufüllen. Versengold jedoch passten perfekt. Zugegeben, die Idee war nicht neu und wurde in der Vergangenheit bereits umgesetzt. Aber diesmal war ich dabei. Weiterlesen


Benutzerdefinierte Suche