[a]live: promotion

Events

02.09.2016The BossHoss
  @ Messe Erfurt
02.09.2016Madsen
  @ Stadtgarten, Erfurt
04.09.2016Olli Schulz & Band
  @ HsD Gewerkschaftshaus, Erfurt
09.09.2016Grausame Töchter
  @ From Hell, Erfurt
09.09.2016Van Morrison
  @ Messe Erfurt

Madsen – Open Air – Erfurt

02.September 2016 mehr Infos

BossHoss – Erfurt

02.September 2016 mehr Infos

Olli Schulz in Erfurt

04.September 2016 mehr Infos

Van Morrison – Erfurt

09.September 2016 mehr Infos

Grausame Töchter

9. September 2016 mehr Infos

Patricia Vonne zu Gast in Erfurt

17.September 2016 mehr Infos

Equilibrium

24. September 2016 mehr Infos

108 Fahrenheit

29. September 2016 mehr Infos





Werbung

Van Canto´s „Voices of Fire“ ließen das Musikzentrum erbeben

Von großen Schlachten, unerschrockenen Superhelden und einem furchtlosen Drachenbezwinger

09.04.2016 [sh] Metal A-Capella? Metal lediglich mit Drums und den eigenen Stimmen performt? Mit diesem revolutionären Konzept überraschten einst Van Canto die Metalszene. Was so unglaublich klang, entwickelte sich im Laufe der Jahre zu einem beachtlichen Erfolg. Mit fünf Alben erreichte man Top 20-Charteinstiege und spielte ausverkaufte Headliner-Touren. Mit dem neuen Album „Voices of Fire“ schlägt man nun ein neues Kapitel auf, das Vocal Metal Musical. Bestsellerautor Christoph Hardebusch lieferte mit seinem neuen Roman hierfür die Vorlage und Van Canto vertonten diesen entsprechend. So erweckten sie die Geschichte um Aidan und Elena mit ihren vollen Stimmen und mystischem Gesang zum Leben. Samstagabend waren sie zu Gast im ausverkauften Musikzentrum Hannover und überzogen dieses mit einem Hauch von Fantasy und Magie. Weiterlesen

Ensiferum´s Return of the One Man Army

Die wilden Wikinger ziehen durch das Land und erobern die Clubs

06.04.2016 [sh] Heroisch ließen die Finnen im vergangenen Jahr bereits die Bühnen des Landes erbeben. Nun sind sie mit „Return Of The One Man Army“ zurück, um weitere Clubs in Schutt und Asche zu legen. Bevor man jedoch in See stach, um Europa einzunehmen, drehte sich erneut das Besetzungskarussell. Keyboarderin und Tastenkönigin Emmi widmet sich zukünftig mehr ihrer Familie, an ihrer Stelle wird nun Netta Skog als fester Bestandteil der Band, nicht nur auf die Tasten des Keyboards hauen, sondern auch dem Akkordeon die Töne entlocken. Für die Tour haben sich Ensiferum gleich zwei Support Acts an Land gezogen. So werden die Dänen Heidra und die italienischen Death Metaller Fleshgod Apokalypse die Fans vorab auf Betriebstemperatur bringen. Die Umdisponierung des Konzertes vom Hannoveraner Capitol, ins kleinere Musikzentrum bescherte einen vollen Saal, einen kochenden Hexenkessel und vor allem, einen ausgelassenen und treibenden Moshpit. Weiterlesen

Gregorian auf „Final Chapter“-Tour

Singende Mönche, brennende Fackeln und Standing Ovations

04.05. & 09.05.2016 [nm] Blaues Licht durchbricht die Dunkelheit. Langsam steigt Nebel vom Boden auf. Kaum einer der Besucher in der gut gefüllten Saal der Erfurter Messehalle oder des Hannoveraner Theater am Aegi traut sich jetzt noch zu bewegen. Die ersten Töne von Gitarre und Schlagzeug zucken durch den Raum. Auch das letzte Flüstern verstummt, als acht schwarze Gestalten nacheinander über die Bühne schreiten. Die Kapuzen des im Scheinwerferlicht glitzernden Mantels tief ins Gesicht gezogen. Die tiefen Stimmen der singenden Mönche verursachen Gänsehaut. Weiterlesen

ASP´s Fortsetzung folgt…Verfallen, die Zweite

Von purer Energie, bebender Euphorie und berauschender Magie

03.04.2016 [sh] Fortsetzung folgt! hieß es im vergangenen November in Erfurt, als Asp und seine Mannen sich mit einem fulminanten Tourabschluss verabschiedeten. „Wir wissen heute schon, es gibt bald ein Wiederhören, diese magische Verbindung lässt sich nicht so leicht zerstören!“ Vergangenen Sonntag war es dann soweit. Der Pavillon ward als Schauplatz für „Verfallen 2“ auserkoren. Die Düsterrocker von Spielbann übernahmen wieder den Empfang und geleiteten die Niedersachsen schaurig, schön und gruselig in den Abend. „Monster, Monster in der Nacht, mit einem Schrei bin ich erwacht! Der Klauengriff nach meiner Seele! Die kalten Hauer an der Kehle!“ Die Düsternis breitete sich aus und griff auf die Fans über. Mit lautem Klatschen, mitsingen und gen Himmel gereckten Händen versuchte man sich der „Bestie deiner Welt“ zu erwehren, um letztendlich doch „Bis in alle Ewigkeit“ vereint zu sein. Seit Anfang April ist übrigens auch das aktuelle Werk “Wiedergänger” erhältlich. Reinhören lohnt. Weiterlesen

Eisbrecher – Wir sind gold, also volle Kraft voraus

Vom losgelassenen Kettenhund, unzüchtigen Engeln und einem Kapitän, der auch blasen kann

19.03.2016 [sh] Bisher füllten die Crew um und mit Eisbrecher Kapitän Alex Wesselsky zuverlässig die kleinen und größeren Clubs, auf Festivals hingegen nahmen sie tausende Begeisterte mit auf die Fahrt durchs ewige Eis. Nun gibt es etwas zu feiern. Das 2012 veröffentlichte Album „Die Hölle muss warten“ umschiffte nicht nur sämtliche Eisberge und unsichere Gewässer, sondern erklomm kürzlich den goldenen Chartgipfel. Der Dank geht an die Fans, welche dies mit Ihrer Liebe und Bandtreue ermöglicht haben. Hierfür legt der Eisbrecher in sechs deutschen Häfen an, wagt sich in die etwas größeren Hallen und hält für jeden anwesenden Fan als Dank ein goldenes Präsent bereit. Für diese Fahrt holten sie sich Verstärkung an Bord. Die Osnabrücker One I Cinema bringen die Maschinen unter Dampf, die Unzüchtigen Darkrocker servieren ein ausgewogenes Menü und der Kapitän navigiert letztendlich den Eisbrecher sicher in den eisigen Sonnenuntergang. Intensiv, exzessiv, unzüchtig, kritisch, ehrlich, wortgewandt und immer mit Stil. Weiterlesen

Herzblut heißt Leidenschaft

Von Melancholie, Schattenboten und einem unzüchtigen Kettenhund

05.03.2016 [sh] Wir schreiben Anfang März. Der kalendarische Frühling steht vor der Tür. Das Wetter jedoch scheint davon noch nichts mitbekommen zu haben. Es ist nass, es ist kalt, es ist trüb und das Schlimmste, es ist grau. Die Eventabstinenz verursacht Melancholie. Die Winterpause ist einfach schon zu lang. Festivalfeeling sieht eindeutig anders aus. Aber Halt! Ein Lichtblick. Besserung auf Rezept. Das Rezept heißt Herzblut, Herzblut heißt Leidenschaft und mit Leidenschaft wird aus tristem Grau wieder schwarz, ein kräftiges dunkles allumfassendes Schwarz. Das Herzblut lädt ein, das Line Up interessant, somit gilt die Festivalsaison 2016 als eröffnet. Weiterlesen


Benutzerdefinierte Suche