[a]live: promotion

Events

27.05.2015Farin Urlaub Racing Team
  @ Swiss Life Hall, Hannover
28.05.2015Mike & The Mechanics
  @ Capitol, Hannover
02.06.2015KISS
  @ O2 World, Hamburg
03.06.2015Limp Bizkit
  @ Sporthalle, Hamburg
21.06.2015AC/DC
  @ Messegelände, Hannover

Mike & The Mechanics

28. Mai 2015 mehr Infos

KISS

2. Juni 2015 mehr Infos

Limp Bizkit

3. Juni & 25. August 2015 mehr Infos

RED BULL FLYING BACH

4. & 5. Juni 2015 mehr Infos

AC/DC

21. Juni 2015 mehr Infos

Lenny Kravitz

22. Juni 2015 mehr Infos

DAVID GUETTA

28. Juni 2015 mehr Infos

Elton John live

28.Juni 2015 mehr Infos





Werbung

Ida Gard auf Deutschland-Tournee

Dänemarks aufgehender Stern, Ida Gard, öffnet Türen und findet Wege

26.02.2015 [sh] „Eigene Wege sind schwer zu beschreiten, sie entstehen erst wenn man sie geht.“ Ida Gard, Songwriterin, Sängerin und Gewinnerin eines namhaften Radio-Wettbewerbs, geht einen solchen Weg. Das Angebot eines großen Labels lehnte sie ab. Dänemarks Nachwuchssternchen möchte ihren eigenen Traum leben und vor allem selbstbestimmte Wege gehen. Musik spielen, die ihr am Herzen liegt. Sich ohne Zwänge und Vorschriften ausprobieren und sich nicht von den Großen der Musikbranche verbiegen lassen. Autodidaktisch brachte sie sich nicht nur das Klavier- und Gitarrespielen bei, sondern auch das Wissen um die Mechanismen des Erfolges auf dem Musikmarkt. Mit Ihrem Debütalbum „Knees, Feet & The Parts We Don’t Speak Of“ landete sie in Dänemark in den Top Ten der iTunes-Charts. Die Hörer lieben diesen zu hundertprozentig selbstgemachten Sound, die Radiostationen tragen ihre Songs in die Welt. Sie supportete im vergangenen Jahr nicht nur Songwriter-Shootingstar Gregor Meyle, sondern durfte auch Legende Bob Dylan auf seiner Tour begleiten. Nun ist sie mit dem Nachfolger „Doors“ auch in Deutschland unterwegs. Auf jeden Fall ist ihr zu gönnen, dass aus dem Geheimtipp der sie hierzulande derzeit noch ist, bald eine ganz Große wird. Weiterlesen

Deine Lakaien verzaubern mit ihrer Crystal Palace Tour in Hannover

Tiefe Gefühle und eindringliche Melodien tauchen das Capitol in eine düster-melancholische Stimmung

12.02.2015 [sh] Alexander Veljanov und Ernst Horn sind seit Jahren fester Bestandteil der Dark-Wave und Gothic-Szene. Bereits seit dreißig Jahren begeistern Deine Lakaien mit ihrem einzigartigen Sound und ihrer bemerkenswerten Bühnenpräsenz. Veljanovs schwermütiger Bariton-Gesang verzaubert, während sich Ernst Horn als Koryphäe an den Keyboards zeigt. Durch Hits wie „Return“ und „Dark Star“ wurden sie auch genreübergreifend bekannt. Im August vergangenen Jahres erschien ihr zehntes Studioalbum „Crystal Palace“ und nun sind die Könige der Electronic Avantgarde mit gleichnamiger Tour in Deutschlands Clubs unterwegs. Weiterlesen

Peter Maffay rockt in der TUI Arena

Die geilste Tour seit 40 Jahren – „Wenn das so ist“

10.02.2015 [sh] Was Peter Maffay anfasst wird erfolgreich. Auch sein neuestes Album „Wenn das so ist“ schaffte sogleich den Sprung in die Charts. Während Songs wie „Du“ oder „Es war Sommer“ noch dem Schlagerbereich zuzuordnen waren, wandelte er sich im Laufe der Jahre immer mehr zu einem der erfolgreichsten deutschsprachigen Rockmusiker.  Darüber hinaus lieben ihn Groß und Klein für die Geschichten des kleinen grünen Drachens Tabaluga und den weisen Worten Nessajas „Du bist jung und ich bin alt, doch was kann das schon bedeuten“. Das auch Maffay, jugendliche 65 Jahre alt, im Herzen und im Geist jung geblieben ist, beweist er den Fans an diesem Februardienstag. Er ist wieder auf Tour, begeistert die Massen mit seiner Musik und seinem unwiderstehlichen Charme. 3,5 Stunden rockte er über die Bühne der TUI Arena und 11.000 Fans ließen ihn dankend hochleben. Weiterlesen

Laith Al-Deen zu Gast in Niedersachsens Landeshauptstadt

Laith Al-Deen„Was, wenn alles gut geht?“ – Ja, was wohl. Es wird gefeiert.

21.01.2015 [sh] Im Jahre 2000 machte Laith Al-Deen mit seiner Single „Bilder von dir“ erstmalig von sich reden. Seither etablierte er sich als feste Größe in der deutschsprachigen Popmusik. Im vergangenen Jahr brachte der Sänger und Songwriter nun sein achtes Studioalbum „Was, wenn alles gut geht“ auf den Markt, welches erfolgreich Platz zwei der Chart belegte. Die zurückliegende Schaffenskrise ist überwunden. Die künstlerische Weiterentwicklung am neuen Album klar erkennbar. Die Stücke gestalten sich rockiger, jedoch nicht weniger offen und persönlich. Auch mit seinem neuen Werk schafft es der Mannheimer, den Gefühlen und Gedanken mit Melodien und Tönen Ausdruck zu verleihen. Die Antwort auf die Frage „Was, wenn alles gut geht?“ erhält man derzeit auf seinen Konzerten der gleichnamigen Tour. Noch bis Anfang Februar ist Laith Al-Deen mit seiner Band in den Clubs Deutschlands unterwegs. Weiterlesen

„Ich würde am liebsten jedem die Hand geben“

17.000 Fans feiern Clueso an zwei Abenden in der Erfurter Messehalle

28.12.2014 [nm] Clueso und seine Band haben kurz vor dem Jahreswechsel ein „Heimspiel“ in der Messehalle in Erfurt gegeben. Zum Ende der deutschlandweit angesetzten Tour „Stadtrandlichter“, zum gleichnamigen aktuellen Album, kamen die heimischen Fans in Scharen. Die Erfurter Verkehrsbetriebe mussten sogar Sonderschichten schieben und zusätzliche Waggons und Bahnen auf die Schienen bringen. Und das nicht nur an einem Abend! Weil die ersten 10.000 Sitz- und Stehplatz-Tickets nämlich so schnell vergriffen waren, gab Cluesn, wie ihn seine Anhänger liebevoll nennen, auch noch ein Zusatzkonzert. Da kamen nochmal 7.000 Menschen. Bei beiden Auftritten in Erfurt gab Clueso drei Stunden lang Vollgas und sang, rappte und tanzte als ob es kein Morgen gäbe. Weiterlesen

Night of the Proms 2014

Stars geben sich zur „Night of the Proms“ in Erfurt das Mikro in die Hand

17.12.2014 [nm] Aktuelle Chartstürmer wie Marlon Roudette oder Madeline Juno, gepaart mit alten Hasen des Musikgeschäfts, wie Zuchero, John Miles oder Katie Mellua begeisterten zur „Night of the Proms“ am Mittwochabend rund 6000 Menschen mit aktuellen Hits und Meilensteinen der Musikgeschichte in der Erfurter Messehalle. Für die klassische Untermalung sorgte auch im 21. Jahr der Tournee durch Deutschland das aus Berufsmusikern und Musikstudenten multikulturell zusammengesetzte Orchester II Novecento unter der Leitung des großartigen Dirigenten Robert Groslot. Der grandiose Chors Fine Fleur, angeführt von Edwig Abrath und Luk De Deckers, und die phänomenale Electric Band machten die Fusion von Klassik und Pop perfekt. Weiterlesen


Benutzerdefinierte Suche